Home > news > Kanaren fahren elektrisch

Kanaren fahren elektrisch

Die kanarische Insel El Hierro geht in Sachen Elektromobilität einen ungewöhnlichen Weg. Die Bezirksregierung hat 6.000 Elektrofahrzeuge gekauft – für die rund 10.000 Einwohner. Zudem wurden die bestehenden Benzin-Tankstellen in Ladestationen umgewandelt. Bezahlt wird das innovative Mobilitätskonzept mit Hilfe einer wöchentlichen Pauschale, die von jedem Einwohner entrichtet wird. Das Vorhaben rechnet sich schon deswegen, da die teuren Importkosten für die Beschaffung von fossilen Treibstoffen entfallen.

Weitere Infos bei Love Green

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks