Home > news > IKT für Elektromobilität II – Smart Car – Smart Grid – Smart Traffic

IKT für Elektromobilität II – Smart Car – Smart Grid – Smart Traffic

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) will mit dem Technologiewettbewerb “IKT für Elektromobilität II” ausgewählte Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowie Piloterprobungen zur beschleunigten Entwicklung und breitenwirksamen Nutzung ganzheitlicher, auf Informations- und Kommunikationstechnologien gestützter Konzepte der Elektromobilität fördern. Der Technologiewettbewerb ist ganzheitlich angelegt und fokussiert dabei die Förderung von Forschung und Entwicklung auf das “Dreieck” aus “Smart Car”, “Smart Grid” und “Smart Traffic”.

BEM-Präsident Kurt Sigl ist Teil der Fachjury, die am 30. Juni die erfolgreichsten Konsortien zur Präsentation aufgefordert hat. “Erneuerbare Energien und Elektromobilität sind die idealen Partner künftiger Mobilitätskonzepte. Hier spielen insbesondere IKT-Technologien eine ausschlaggebende Rolle. Ich freue mich sehr, Teil der hochkarätigen Jury zu sein”, so Kurt Sigl.

Weitere Informationen zum Technologiewettbewerb finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks