Home > news > Basel: ePaket für Firmen und Organisationen

Basel: ePaket für Firmen und Organisationen

Der Kanton Basel-Stadt will die Bevölkerung für das Thema Elektromobilität sensibilisieren und startete deshalb im Rahmen der «2000-Watt-Gesellschaft – Pilotregion Basel» ein Pilotprojekt zum Testen von Elektrofahrzeugen. Eine wichtige Rolle übernimmt dabei das neue Produkt «Eventpaket für Basler Firmen und Organisationen». Für eine Pauschale von 150 Franken können Firmen und Organisationen einen halben Tag lang Elektromobilität erfahren – von der Probefahrt eines Elektroautos bis hin zur Einführung zum Thema Elektromobilität ist bereits alles inbegriffen. Zusätzlich wird Firmen und Organisationen, die sich ein Elektrofahrzeug anschaffen wollen, im Rahmen des Pilotprojektes das sogenannte «Sorglospaket» angeboten: Der Kunde bezahlt über vier Jahre einen monatlichen Betrag, der im Voraus festgelegt wird. Dieses Paket wird ab 600 Franken pro Monat (abhängig von Fahrzeugmodell und Kilometerleistung) angeboten. In der Pauschale enthalten sind auch Fahrzeugsteuer, Vollkasko, Reparatur- und Wartungskosten. Für die Bevölkerung steht seit November 2010 ein CarSharing mit Elektrofahrzeugen zur Verfügung. Im Moment sind drei Fahrzeuge im Einsatz. Die Fahrzeuge können via Internet gebucht werden.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks