Home > news > GM und LG wollen Elektrofahrzeuge entwickeln

GM und LG wollen Elektrofahrzeuge entwickeln

General Motors (GM) und LG wollen künftig bei der Entwicklung von Fahrzeugen mit elektrischem Antrieb zusammenarbeiten. Beide Unternehmen intensivieren damit ihre Kooperation, wie der US-amerikanische Automobilhersteller mitteilt. Begonnen hatte die Zusammenarbeit mit LG als Batteriezellenlieferant für den Chevrolet Volt und den Opel Ampera. Künftig sollen Teams aus GM- und LG-Ingenieuren gemeinsam an der Entwicklung von Kernkomponenten, Fahrzeugstrukturen und -architekturen arbeiten. Die Kooperation soll es GM ermöglichen, mit dem Knowhow von LG bei Batterien und anderen Technologien die Typenvielfalt sowie die Produktionskapazitäten von Elektrofahrzeugen zu erweitern. LG wiederum baue durch das Übereinkommen sein Angebotsportfolio für den Automobilbau weiter aus.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks