Home > news > Opel macht mit Ampera-Flotte Halt bei juwi

Opel macht mit Ampera-Flotte Halt bei juwi

Am Montag machte die Opel Ampera City2City-Tour Halt in Wörrstadt. Im Rahmen der Roadshow besuchten ausgesuchte Fachjournalisten die juwi-Gruppe, einen der führenden Spezialisten im Bereich der Erneuerbaren Energien. Im juwi-Firmensitz in Wörrstadt fand eine Pressekonferenz zur Einführung des Opel Ampera statt, der ab November erhältlich sein wird. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der juwi R&D GmbH & Co. KG statt, welche sich mit der Etablierung und Eingliederung von Elektroautos in den Alltag beschäftigt. Hierzu wendet die juwi R&D GmbH & Co. KG ihr Know-how aus Forschungsprojekten an und realisiert für Kommunen und Unternehmen die Umstellung von Fuhrparks, die Installation von Solarcarports sowie die Einrichtung von Ladeinfrastrukturen. Dabei bietet das Unternehmen ein Rundum-Paket: von der Beratung und Planung bis zur schlüsselfertigen Realisierung.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks