Home > news > Akasol präsentiert weiterentwickeltes Batteriesystem auf der eCarTec

Akasol präsentiert weiterentwickeltes Batteriesystem auf der eCarTec

Das Darmstädter Unternehmen Akasol Engineering, anerkannter Hersteller und Spezialist für mobile und stationäre Batteriesysteme auf Lithium-Ionen-Basis, präsentiert auf der diesjährigen eCarTec eines der leistungsfähigsten Batteriesysteme für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie sowie den Schiffbau.

Das weiterentwickelte Lithium-Ionen-Batteriesystem AIBAS2 steht für ein vollständiges und modular skalierbares Batteriesystem. Es wird allen Anforderungen für mobile Speicherlösungen gerecht und überzeugt bereits bei vielen high-performance Applikationen wie z.B. Sportwagen, Motoryachten, Stadtbussen und anderen Nutzfahrzeugen mit Hybrid- oder Elektroantrieb. Erst vor kurzem konnte Akasol Engineering einen Großauftrag für die Entwicklung einer Nutzfahrzeugbatterie mit 100kWh Speicherkapazität gewinnen.

Weitere Informationen zum Batteriesystem finden Sie in der Oktober-Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT. Besuchen Sie das BEM-Mitgliedsunternehmen auch auf der eCarTec auf Stand 511 in Halle A5.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks