Home > news > EDAG Group mit eCarTec Award 2011 ausgezeichnet

EDAG Group mit eCarTec Award 2011 ausgezeichnet

Auf der diesjährigen eCarTec ist die EDAG Group, Mitglied im Bundesverband eMobilität, für ihr Mobilitätskonzept EDAG „Light Car Sharing“ mit dem Sonderpreis „Nachhaltige Mobilitätskonzepte“ ausgezeichnet worden. Martin Zeil, Bayrischer Staatsminister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie übergab den mit 7.500,- € dotierten Preis. Eine sechsköpfige Jury beurteilte das eingereichte Konzept nach insgesamt neun Bewertungskriterien: Wissenschaftlich-technische Leistung, Vertriebsleistung/Marktimpuls, Nachhaltigkeit, Sicherheit, Innovation, Engineering/Design, Umsetzbarkeit, Realisierungsgrad sowie Wirtschaftlichkeit.

Für Klaus Horndasch, Key Account Manager und Verantwortlicher „Light Car Sharing“ ist diese Prämierung eine Bestätigung der Idee, die Aktivitäten innerhalb des umfangreichen Produktportfolios des Unternehmens im Hinblick auf die Realisierung nachhaltiger und ganzheitlicher Fahrzeugkonzepte zielorientiert zu bündeln. Heiko Herchet, Leiter Kompetenzzentrum Elektromobilität ergänzt: „Das Thema eMobilität ist sehr dynamisch und nicht nur auf die Batterieentwicklung begrenzt. Mit unserem fachübergreifenden Ansatz sind wir in der Lage, Synergien aus über 50 Fachabteilungen zu nutzen, neue Wege einzuschlagen und somit interessante Ideen und Ansätze für heute, für morgen und auch für übermorgen zu entwickeln. Daher ehrt diese Auszeichnung jeden einzelnen beteiligten Mitarbeiter“, so Herchet. Wir gratulieren..!

Weitere Informationen zum “Light Car Sharing” finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks