Home > news > NEW MOBILITY FORUM geht in 3. Runde

NEW MOBILITY FORUM geht in 3. Runde

Der Countdown zu Österreichs größtem Kongress rund um alternative Energie- und Mobilitätsformen läuft: das NEW MOBILITY FORUM geht in die dritte Runde. Nächste Woche ist es wieder soweit und Experten aus Wirtschaft und Industrie, Forschung und Wissenschaft treffen sich vom 02. bis 04. November in Kärnten. 18 Referenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentieren ihre Ergebnisse und Zukunftsperspektiven zu den Schwerpunkten green energy | smart systems | e-mobility. Bundesminister Nikolaus Berlakovich wird gemeinsam mit Landeshauptmann Gerhard Dörfler die Eröffnung des dritten NEW MOBILITY FORUM vornehmen. Als Keynote Speaker konnte der Schweizer Trend- und Zukunftsforscher Lars Thomsen gewonnen werden, der mit seinem Vortrag über die Trends und Treiber der Elektromobilität für viel Aufmerksamkeit sorgen wird. Der deutsche Solarenergieexperte Franz Alt übernimmt den zweiten Eröffnungsvortrag und spricht über die kostenlose Kraft der Sonne, welche sich als Wirtschafts- & Jobmotor zukünftig etablieren wird.

Weitere Informationen finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks