Home > news > Opel Ampera: Internationale Kooperation

Opel Ampera: Internationale Kooperation

Opel hat einen internationalen Kooperationsvertrag mit dem weltweit agierenden Fuhrpark- und Fahrzeugmanagementunternehmen LeasePlan Corporation N.V. geschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung bekommt LeasePlan 650 Opel Ampere, die bis Ende 2012 in zwölf europäischen Märkten zum Einsatz kommen werden „Durch Kooperationsverträge wie diesen verbessern wir unseren globalen GreenPlan-Service, der unseren Kunden hilft, die mit ihrem Fuhrparkbetrieb verbundenen Kosten und Emissionen zu reduzieren“, erklärt Vahid Daemi, der Verwaltungsratsvorsitzende und CEO von LeasePlan. Opel und LeasePlan arbeiten eng zusammen, um den LeasePlan-Kunden den Ampera für den täglichen Gebrauch als Firmenwagen zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich organisieren beide Parteien die sechsmonatige europäische Ampera Roadshow. Die Roadshow gibt Besuchern an mehreren Orten in ganz Europa Gelegenheit, sich über die Technologie, Fahreigenschaften und Leistungsfähigkeit des Ampera im Alltagsgebrauch zu informieren. So können sich die verschiedensten Firmenkunden anlässlich der Markteinführung des Ampera mit den Vorzügen der Elektromobilität vertraut machen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks