Home > news > TÜV SÜD über die Mobilität der Zukunft

TÜV SÜD über die Mobilität der Zukunft

Volker Blandow setzt mit dem TÜV SÜD massiv auf eMobilität, weil “der elektrische Antriebsstrang im Fahrzeug eindeutig die Zukunft” ist. Über die nächsten 10 bis 15 Jahre werde die Elektrifizierung durchgreifen, sagte der Global Head of E-Mobility während der eCarTec im Interview mit Peter Schwierz von electrive.net. Mahnende Worte hat Blandow ebenfalls parat: eAutos gehören nicht an die “Rasenmäher-Steckdose” und Haustiere nicht auf die induktive Ladeplatte.

Das vollständige Interview mit dem BEM-Mitgliedsunternehmen finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks