Home > news > Cleaner Car Contract zur Reduktion von Flottenemissionen

Cleaner Car Contract zur Reduktion von Flottenemissionen

Athlon Car Lease Germany konnte zu Jahresbeginn auf einen Streich sieben weitere Flottenbetreiber zur Unterschrift des Cleaner Car Contracts zur Reduktion von Flottenemissionen bewegen. „Wir waren von Anfang an davon überzeugt, dass uns viele Unternehmen nachfolgen werden. Zumal wir als 2010 als erste Leasinggesellschaft in Deutschland unterschrieben hatten und unsere Flottenziele nur dann erreichen konnten, wenn die Kunden nachziehen. Unser nachhaltiges Engagement hat sich gelohnt – der schlagartige Erfolg zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Wir sind optimistisch und werden unsere Klimaziele erreichen“, sagt Ryjan Rutgers, Geschäftsführer bei Athlon Car Lease Germany GmbH & Co. KG.

Gesetzlich gilt für den durchschnittlichen CO2-Ausstoß der gesamten Neuwagenflotte ein Zielwert von 120 g CO2/km erst ab 2015 zu 100 %. Die Teilnehmer von Cleaner Car Contracts verpflichten sich bis 2015 bereits auf die Erreichung von nur 110 CO2/km (Goldstandard) oder 115 g CO2/km (Silberstandard). Im Jahr 2020 soll der gesetzliche CO2-Zielwert bei neu verkauften Pkw höchstens 95 g CO2 pro Kilometer betragen. Einige haben den Wert für 2020 bereits heute schon erreicht und durch Hinzunahme von Elektrofahrzeugen sogar unterschritten – darunter gleich zwei BEM-Mitgliedsunternehmen. Die Flotte von The Mobility House erreicht aktuell zum Beispiel einen durchschnittlichen CO2 -Ausstoß von unter 90 Gramm pro Kilometer. e8energy hat mit neun eFahrzeugen und drei herkömmlichen Fahrzeugen im firmeneigenen Fuhrpark die Ziellinie der EU ebenfalls schon erreicht. Vorbildlich..!

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks