Home > news > Clean Tech Media Award wieder in Berlin

Clean Tech Media Award wieder in Berlin

Der Deutsche Umweltpreis Clean Tech Media Award feiert 2012 sein fünftes Jubiläum und stellt sich damit erneut der Verantwortung, den Einsatz von Umwelttechnologien sowie einen nachhaltigen Lebensstil zu fördern. In den Kategorien Energie, Mobilität, Kommunikation, Lebensstil und Nachwuchs werden Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen für ihre nachhaltigen und visionären Projekte ausgezeichnet. Die Preisverleihung steht 2012 unter der Schirmherrschaft von Herrn Dr. Peter Raumsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Das Tempodrom in Berlin ist nicht nur für seine Verwandlungsfähigkeit als Eventlocation bekannt, sondern auch für sein ökologisches Engagement. Bereits beim Bau des Venues im Jahre 2001 wurde auf einen schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen Wert gelegt. Das Tempodrom verfügt über verschiedene Anlagensysteme für eine energieeffiziente Strom- und Wärmegewinnung und bezieht Ökostrom. 2008 wurde die Location zur ersten klimaneutralen Eventlocation Deutschlands umgerüstet und verfolgt seitdem das Ziel, ein ökologisches Gesamtkonzept in allen Geschäftsbereichen der Location zu integrieren. Thomas M. Gross, Geschäftsführer des Tempodrom: „Wir freuen uns sehr, dass der 5. Clean Tech Media Award im Tempodrom stattfinden wird – Deutschlands grünen Teppich in unserer klimafreundlichen Location auszurollen, finden wir konsequent und sehr passend.“

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks