Home > news > Hannover Messe 2012: Messerundgang mit Tiefensee

Hannover Messe 2012: Messerundgang mit Tiefensee

“Die Anforderungen an urbane Ballungsräume wachsen rasant, immer mehr Menschen leben in Städten. Kommunen stehen vor der Herausforderung, sich auf Umweltanforderungen und veränderte Mobilitätsbedürfnisse einzustellen. Um eine nachhaltige Mobilität der städtischen Bevölkerung sicher zu stellen, bedarf es innovativer Zukunftsmodelle. Diese werden im Rahmen der HANNOVER MESSE eindrucksvoll zur Schau gestellt”, erklärte Wolfgang Tiefensee (SPD), MdB, Bundesverkehrsminister a.D. und Parlamentarischer Beiratsvorsitzender im Bundesverband eMobilität nach seinem Messerundgang mit BEM-Marketingvorstand Christian Heep auf der größten Industrieschau der Welt.

“Ich bin begeistert, was unsere Mitgliedsunternehmen und Partner in diesem Jahr hier in Hannover präsentieren. Sie setzen aktive Zeichen für eine Neue Mobilität Made in Germany”, betonte Heep und macht damit deutlich, wie wichtig eine derartige Plattform ist, um sich als potenzieller Leitmarkt- bzw. -anbieter auch international zu positionieren. “Die ganze Welt schaut diese Woche auf die technologischen Entwicklungen aus Deutschland. Hier können wir zeigen, dass wir Vorreiter der Elektromobilität sind und auch bleiben.”

Mehr zum Messerundgang finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks