Home > news > Eröffnung eines Batterietestzentrums in München

Eröffnung eines Batterietestzentrums in München

Am 25. Oktober 2012 eröffnet die SGS-Gruppe Deutschland offiziell ihr neues Battery Testhouse in München. Damit geht das Elektromobilitäts-Prüfzentrum der Prüf- und Zertifizierungsgesellschaft in vollem Funktionsumfang in Betrieb. Mehr als zehn Millionen Euro wurden in das neue Battery Testhouse investiert. Entstanden ist eine der modernsten Anlagen in Europa für hochqualifizierte Sicherheits- und Funktionstests im Bereich der Elektromobilität. Neben der Prüfung von Hochleistungsakkus unterstützt das Labor zudem Automobilhersteller und Zulieferer auch in Fragen der Funktionalen Sicherheit, Homologation, elektromagnetischen Verträglichkeit und Umweltsimulation.

Die feierliche Eröffnung begleitet ein Fachsymposium mit namhaften Experten aus Politik, Wirtschaft und Forschung. Es sprechen unter anderem Markus Blume, Vorsitzender der CSU-Wirtschaftskommission, Dr. Gregor Matthies, Partner bei Bain & Company und BEM-Beirat, Prof. Dr. Gernot Spiegelberg, Head E-Mobility bei Siemens Corporate Technology und Dr. Peter Lamp, Head of Battery Technology bei der BMW AG. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das gesamte E-Mobility Prüfzentrum der SGS zu besichtigen. Experten des Battery Testhouse, des EMC/Safety Lab, der Umweltsimulation sowie aus der Funktionalen Sicherheit und Fahrzeug-Homologation geben detaillierte Einblicke in ihre Arbeit. Die Teilnahme am Symposium, das um 13.00 Uhr beginnt, ist kostenfrei.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks