Home > news > GOVECS eRoller erstmals mit Wechselbatterie

GOVECS eRoller erstmals mit Wechselbatterie

Der Elektrorollerhersteller GOVECS hat jetzt erstmals mit dem neuen Modell GO! S1.4 einen Elektroroller herausgebracht, der über eine Wechselbatterie verfügt. Der Münchner Hersteller gestaltet mit der herausnehmbaren Batterie die Einsatzmöglichkeiten des emissionslosen Zweirads flexibler als je zuvor.

Die Wechselbatterie wiegt nur 15 Kilogramm und lässt sich problemlos entnehmen und an die nächste verfügbare Steckdose anschließen. Über ein externes Ladegerät erreicht die Lithium-Batterie nach einer Stunde am Netz wieder rund 80 Prozent seiner Kapazität; eine Komplettladung dauert zwei bis drei Stunden. Die Reichweite beträgt mit voller Batterie rund 35 bis 50 Kilometer. Wem das nicht reicht, kann zusätzliche Wechselbatterien separat erwerben, wodurch der Reichweite des Rollers keine Grenzen mehr gesetzt sind.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks