Home > news > Berlin: Premiere des Hiriko CityCar-Prototypen

Berlin: Premiere des Hiriko CityCar-Prototypen

Das InnoZ lädt am Freitag den 12. Oktober 2012 um 13.00 Uhr zur Premiere des vollfunktionsfähigen Prototypen des Hiriko CityCar in die Torgauer Str. 12-15 in 10829 Berlin.

„Hiriko“ (baskisch für „Stadtauto“) ist mehr als nur ein neuartiges elektrisches Auto für die Stadt. Es ist ein vollkommen neues Mobility-On-Demand-System, speziell entwickelt für flexible, Verkehrsträger-übergreifende Mobilität in Metropolen. Das CityCar soll im Carsharing eingesetzt und an zentralen Umsteige- und Knotenpunkten des öffentlichen Verkehrs platziert werden. Besondere Highlights sind dabei u.a., dass sich das Auto auf eine Länge von 1,50m zusammenfalten und um 360° auf der Stelle drehen lässt. So kann der benötigte Parkraum in der Stadt minimiert werden. Im Zuge der Veranstaltung wird der Hiriko-Prototyp in all seinen Funktionen demonstriert und auch die weitere Planung für den Einsatz in Berlin vorgestellt. Entwickelt wird das Konzept durch das Unternehmen Hiriko Driving Mobility in Zusammenarbeit mit dem InnoZ, MIT Media Lab, ubitricity und Humboldt-Innovation.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks