Home > news > Amsterdam: eScooter als Flatrate-Taxi

Amsterdam: eScooter als Flatrate-Taxi

Für nur 2,50 Euro pro Fahrt können in Amsterdam seit Anfang Oktober elektrische Scooter samt Fahrer gebucht werden. 100 der knallgrünen eScooter sind im Zentrum unterwegs und können einfach per Telefon oder online gerufen werden. Sieht man in der Zeit von 8.00 bis 20.00 Uhr ein freies Fahrzeug, kann der auch einfach per Handzeichen gestoppt werden. Eine dazugehörige App soll bald folgen.

25 km/h fahren die elektrischen Scooter bei einer Reichweite von 130 Kilometern mit einer Akkuladung – emissionslos, leise und schneller als Autos und Taxis in Amsterdam. Das niederländische Unternehmen Hopper will mit seinem Service einen Beitrag zur Reduzierung der Verkehrslast, der Lärmbelästigung, der Feinstaub- und der CO2-Emissionen in der Stadt leisten. Die Fahrzeuge werden mit Erneuerbaren Energien von Greenchoice betrieben. Eine gute Idee..!

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks