Home > news > Erste Autofähre mit rein elektrischem Antrieb

Erste Autofähre mit rein elektrischem Antrieb

Zusammen mit der norwegischen Werft Fjellstrand hat Siemens die erste voll-elektrisch betriebene Autofähre entwickelt. Die Fähre ist 80 Meter lang und kann 120 Autos und 360 Passagiere transportieren. Ab Anfang 2015 soll sie zwischen den Orten Lavik und Oppdal über den Sognefjord fahren. Die Schiffsbatterien lassen sich zwischen den Fährfahrten innerhalb von 10 Minuten im Hafen wieder aufladen. Anlass für die Entwicklung der Elektrofähre sei ein Wettbewerb gewesen, den das norwegische Transportministerium für diese Fährverbindung ausgelobt hatte. Als Preis für eine elektrisch angetriebene Lösung erhält die Reederei Norled nun die Konzession für den Fährbetrieb bis 2025. Weitere Informationen zu dem Projekt in Norwegen finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks