Home > news > Hersteller von Solarladestationen erhält Qualitätssiegel

Hersteller von Solarladestationen erhält Qualitätssiegel

Mit einer hochrangigen Auszeichnung startet das BEM-Mitgliedsunternehmen EIGHT ins neue Jahr. Das Unternehmen wurde heute vom Rat für Nachhaltige Entwicklung mit dem Qualitätssiegel “Werkstatt N” ausgezeichnet. Damit werden Ideen und Initiativen aus Deutschland auszeichnet, die den Weg in eine nachhaltige Gesellschaft weisen. Im Mittelpunkt steht dabei der Ansatz des nachhaltigen Handelns als wertvolle Orientierung für die Suche nach einer neuen Art des Umgangs mit der Umwelt, der Gestaltung des sozialen Zusammenlebens und des Wirtschaftens.

Die Solarladestation Point.One, die EIGHT zusammen in einem Netzwerk aus Architekten, Ingenieuren und Technikern entwickelt hat, begeistert Menschen durch ihr attraktives Design und macht Elektromobilität zu einem integralen Bestandteil eines modernen Lebensstils. Neuste Technologien ermöglichen eine hohe Nutzerfreundlichkeit und die Verknüpfung mit Informationsanwendungen schafft neue Mehrwerte. Durch die ressourcenschonende Produktion, die Verwendung von recyclingeffizienten Materialen und die Erzeugung von Solarstrom gewährleistet Point.One eine ganzheitlich umweltschonende Elektromobilität. Diese konsequent auf Nachhaltigkeit ausgelegte Unternehmens- und Produktkonzept, hat die Jury im Jahr 2013 überzeugt.

Weitere Informationen rund um die innovative Ladesäule finden Sie auch in der Januar-Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT, die am 28. Januar 2013 erscheint. Sie gehören noch nicht zum Empfängerkreis? Das können Sie mit einem Klick ändern.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks