Home > news > Dank Kooperation fährt der Leaf 929 Kilometer weit

Dank Kooperation fährt der Leaf 929 Kilometer weit

In Frankreich kommt man mit einem Nissan Leaf mehrere hundert Kilometer weit. Im Rahmen einer Partnerschaft zwischen Nissan und den französischen Bahnbetrieben SNCF ist die 929 Kilometer lange Strecke von Paris nach Nizza für den Leaf kein Problem mehr. SNCF bietet den Leaf-Besitzern Vorzugstarife für den Autozug. Jeder Neukunde bekommt eine kostenlose einfache Fahrt und danach wird ein Rabatt von 30 Prozent gewährt. Gebucht werden kann an den Bahnhöfen, den SNCF Boutiquen oder über den französischen Minitel Dienst. Und um dann am Zielort von einer möglichst großen Reichweite profitieren zu können, werden an den Bahnhöfen Schnelladestationen eingerichtet. Eine erste Station ist bereits in Paris Bercy in Betrieb. Weitere 40 sollen nach und nach folgen. Weitere Informationen zur Kooperation finden Sie hier.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks