Home > news > Elektrisches Schneemobil im Test

Elektrisches Schneemobil im Test

Ein rein elektrisch angetriebenes Schneemobil hat der steirische Landesenergieversorger Energie Steiermark (Estag) jetzt am Rande der Ski-WM in Schladming präsentiert. Der so genannte Snowbird wurde von der Estag in Kooperation mit der Fachhochschule Joanneum, dem Wirtschaftsressort des Landes Steiermark und den Planai-Bahnen entwickelt. Das bis zu 120 km/h schnelle Fahrzeug ist das erste seiner Art im mitteleuropäischen Raum. Insgesamt wurden rund 100.000 Euro in die Entwicklung gesteckt. Estag-Vorstandssprecher Christian Purrer sieht das Projekt als logische Weiterentwicklung der Elektromobilität abseits der Straßen: “Wir sind bei diesem Projekt federführend, weil wir die Elektromobilität weiter stark ausbauen wollen und die grüne Trendwende im Tourismus als interessantes Geschäftsmodell sehen.”

Der Snowbird sorgt bereits international für Interesse: Skigebiete in den USA und Kanada wollen das elektrische Schneemobil künftig auf ihren Pisten einsetzen. Bis zum Frühjahr wird er allerdings noch in Schladming von der Bergrettung ausgiebig getestet.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks