Home > news > 40 Kilometer elektrisch durch das Heinsberger Land

40 Kilometer elektrisch durch das Heinsberger Land

Nach der erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr, führt die 2. Elektrofahrzeug-Rallye in Heinsberg am 17. März über rund 40 Kilometer an touristischen Sehenswürdigkeiten der Region vorbei. Veranstalter ist die Heinsberger E-Mobilitäts-Initiative unter der Federführung der Unternehmen Alliander, Frauenrath, Minkenberg Medien, Streetlight24 und Jürgen Hohnen. Als Schirmherr der Initiative konnte der Heinsberger Bürgermeister Wolfgang Dieder gewonnen werden. Ausgetragen wird die E-Rallye im Rahmen des Heinsberger Industriefestes.

Bei der Elektrofahrzeug-Rallye stehen weder Tempo noch Geschwindigkeit im Vordergrund. Gewinner ist derjenige, der die Bildersuche fehlerfrei bewerkstelligt und die höchste Punktzahl erreicht. Die Rallye ist für Elektrofahrzeuge aller Klassen offen. Noch bis zum 16. März können sich Interessierte über ein Online-Formular anmelden. Für Fragen rund um die Veranstaltung steht Ihnen Susanne Schwab, Kommunikationsleiterin der Alliander AG, gern via Telefon 02452 15 2293 zur Verfügung.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks