Home > news > Elektromobilität in der Verwaltung: Strategien für Behördenfahrzeuge und öffentliche Fuhrparks

Elektromobilität in der Verwaltung: Strategien für Behördenfahrzeuge und öffentliche Fuhrparks

Am 07. Mai 2013 lädt der Behörden Spiegel zum Führungskräfte Forum “Elektromobilität – Strategien für Behördenfahrzeuge und öffentliche Fuhrparks” nach Wiesbaden ein, um über die aktuellen und künftigen Herausforderungen im Bereich der Elektromobilität mit Bürgermeistern, Verwaltungsführungskräften, öffentlichen Fuhrparkmanagern und Vertretern von Stadtwerken zu diskutieren. Eröffnet wird das Forum von Dr. Helmut Müller, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden, und Minister Axel Wintermeyer, Chef der Hessischen Staatskanzlei. Weitere Themen des Programms sind die Entwicklungsperspektiven in der Elektromobilität, die mobile Zukunft mit ihren Chancen und Herausforderungen am Beispiel der Stadt Köln sowie eine öffentliche Beschaffungsinitiative für Elektrofahrzeuge, die von der Projektgruppe “Umsetzung nachhaltige Beschaffung” beim Bundesministerium des Innern vorgestellt wird. Ein Vortrag zum wirtschaftlichen Einsatz von eMobilität in Kommunen und Stadtwerken durch ein intelligentes Pooling von Fahrzeugen rundet das Programm ab.

Vertreter von Unternehmen haben noch die Möglichkeit, einen Vortrag im Rahmen des Hauptprogramms zu halten, oder ihre Fahrzeuge und Lösungen in der begleitenden Ausstellung zu präsentieren. Für weitere Informationen rund um die Veranstaltungen steht Ihnen Ulrich Albrecht (ulrich.albrecht@behoerdenspiegel.de) vom Behörden Spiegel gern zur Verfügung.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks