Archiv

Artikel Tagged ‘3. E-Mobil-Berg-Cup’

Elektroauto-Rennen als Publikumsmagnet

10. Juli 2015 Juliane Keine Kommentare

Am 01. und 02. August 2015 findet auf der 2.030 km langen Strecke am „Uphöfener Berg“ die 3. Auflage des E-Mobil-Berg-Cups statt. Dabei gehen auch in diesem Jahr wieder einige Elektrofahrzeuge an den Start, die den Besuchern Fahrspaß und zukunftsweisende Technologien präsentieren werden. Es wird erwartet, dass u.a. die Fahrzeugmarken BMW, Opel, VW, Renault, Citroen, KIA, Mitsubishi, Lexus, Nissan, Mercedes Benz, Smart und natürlich die leistungsstarken rein elektrisch angetriebenen Fahrzeuge des amerikanischen Herstellers Tesla am Start stehen werden – eine einmalige Vielfalt an Fahrzeugen mit Elektro- und Hybridantrieb. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, dass große eZelt mit dem Fahrerlager der Teilnehmer am 3. E-Mobil-Berg-Cup zu besuchen und dort an attraktiven Aktionen teilzunehmen. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Der 3. E-Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück hat sich nicht nur im Osnabrücker Land etabliert. Erstmals findet in diesem Jahr anlässlich des Ibergrennens im thüringischen Heilbad Heiligenstadt Ende Juni ein weiteres elektrisches Rennen statt.

Elektrorallye in Osnabrück

5. Juni 2015 Juliane Keine Kommentare

Am 01. und 02. August 2015 findet auf der 2.030 km langen Strecke am „Uphöfener Berg“ die 3. Auflage des E-Mobil-Berg-Cups statt. Dabei gehen auch in diesem Jahr wieder einige Elektrofahrzeuge an den Start, die den Besuchern Fahrspaß und zukunftsweisende Technologien präsentieren werden. Es wird erwartet, dass u.a. die Fahrzeugmarken BMW, Opel, VW, Renault, Citroen, KIA, Mitsubishi, Lexus, Nissan, Mercedes Benz, Smart und natürlich die leistungsstarken rein elektrisch angetriebenen Fahrzeuge des amerikanischen Herstellers Tesla am Start stehen werden – eine einmalige Vielfalt an Fahrzeugen mit Elektro- und Hybridantrieb. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, dass große eZelt mit dem Fahrerlager der Teilnehmer am 3. E-Mobil-Berg-Cup zu besuchen und dort an attraktiven Aktionen teilzunehmen. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Der 3. E-Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück hat sich nicht nur im Osnabrücker Land etabliert. Erstmals findet in diesem Jahr anlässlich des Ibergrennens im thüringischen Heilbad Heiligenstadt Ende Juni ein weiteres elektrisches Rennen statt.

3. E-Mobil-Berg-Cup in Osnabrück

2. Juni 2015 Juliane Keine Kommentare

Am 01. und 02. August 2015 findet auf der 2.030 km langen Strecke am „Uphöfener Berg“ die 3. Auflage des E-Mobil-Berg-Cups statt. Dabei gehen auch in diesem Jahr wieder einige Elektrofahrzeuge an den Start, die den Besuchern Fahrspaß und zukunftsweisende Technologien präsentieren werden. Es wird erwartet, dass u.a. die Fahrzeugmarken BMW, Opel, VW, Renault, Citroen, KIA, Mitsubishi, Lexus, Nissan, Mercedes Benz, Smart und natürlich die leistungsstarken rein elektrisch angetriebenen Fahrzeuge des amerikanischen Herstellers Tesla am Start stehen werden – eine einmalige Vielfalt an Fahrzeugen mit Elektro- und Hybridantrieb. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, dass große eZelt mit dem Fahrerlager der Teilnehmer am 3. E-Mobil-Berg-Cup zu besuchen und dort an attraktiven Aktionen teilzunehmen. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Der 3. E-Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück hat sich nicht nur im Osnabrücker Land etabliert. Erstmals findet in diesem Jahr anlässlich des Ibergrennens im thüringischen Heilbad Heiligenstadt Ende Juni ein weiteres elektrisches Rennen statt.

1. Deutscher E-Berg-Cup initiiert

27. Februar 2015 Juliane Keine Kommentare

Im Rahmen des 48. Internationalen Osnabrücker Bergrennens am 1. und 2. August 2015 findet in diesem Jahr bereites der dritte „E-Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück“ statt. Dabei werden bis zu 30 Elektro-und Hybridfahrzeuge der unterschiedlichen Hersteller den Besuchern ihr Potenzial auf der legendären Rennstrecke am „Uphöfener Berg“ präsentieren. Ab sofort können Sie sich Ihren Startplatz auf der 2.030 Kilometer langen Strecke sichern. Der Wertungsmodus garantiert dabei allen teilnehmenden Fahrzeugen mit Elektro- und Hybridantrieb eine Chancengleichheit: Der Teilnehmer setzt im 1. Lauf seine eigene Richtzeit und damit den Maßstab für die Geschwindigkeit in den weiteren Läufen. „Wer am Ende die geringste zeitliche Abweichung im Verhältnis zur ersten Auffahrt aufweist, steht oben auf dem Siegertreppchen“, erläutert Organisationsleiter Bernd Stegmann und spricht dabei neben den Fahrern mit leistungsstarken Boliden auch diejenigen automobilsportbegeisterten Piloten an, die mit Fahrzeugen mit eher weniger PS-Leistung an den Start rollen.

Im Rahmen des 20. Ibergrennens im Thüringischen Heilbad Heiligenstadt findet am 27. und 28. Juni der dortige „1. E-Mobil-Berg-Cup“ statt. „Mit der Ausweitung auf eine weitere Veranstaltung im Rahmen eines bekannten Automobilsportevents wurde ein wichtiger Schritt getan, die Elektromobilität auch in anderen Regionen Deutschlands durch unser Konzept erlebbar zu machen“, freut sich Manfred Hülsmann, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Osnabrück, und ist davon überzeugt, dass mittelfristig weitere Automobilevents hinzustoßen werden. Die befreundeten Veranstalter aus dem Eichsfeld und dem Osnabrücker Land werden sich bei den Vorbereitungen und insbesondere der Fahrerakquise gegenseitig unterstützen, damit möglichst viele Fahrer mit der Teilnahme an beiden Veranstaltungen auch in die Wertung zum „1. Deutschen E-Berg-Cup“ einfließen.