Archiv

Artikel Tagged ‘A9’

Schaufensterprojekt zur Langstreckenmobilität startet

4. April 2013 Juliane Keine Kommentare

Nachdem Ende Dezember die Förderbescheide des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung zugestellt wurden, startet nun eines der ersten Projekte des Schaufensters Bayern Sachsen. Entlang der Autobahn A9 von München über Nürnberg nach Leipzig werden Gleichstromschnellladesäulen installiert, die es den Fahrern von Elektrofahrzeugen ermöglichen sollen, in kurzer Zeit ihr Fahrzeug aufzuladen. Das Projekt wird gemeinsam von Siemens, E.ON und BMW durchgeführt.

In einer ersten Projektphase werden die Ladesäulen aufgebaut und getestet. Dabei werden zunächst Vorserienfahrzeuge der BMW AG auf Erprobungsfahrten die Strecke nutzen und die Ladesäulen für Praxistests ansteuern. Ab Mitte Januar 2014 stehen die Schnelllader auch privaten Nutzern zur Verfügung. In der zweiten Projektphase bis Mitte Juni 2014 erfolgt die Anbindung der Infrastruktur an das Ladesäulenmanagement und an das E.ON Backend-System. In Phase 3, beginnend ab Mitte Juni 2014, läuft dann der Vollbetrieb des Systems einschließlich der exemplarischen Anbindung an den Marktplatz für Elektromobilitätsservices der Firma hubject. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Kick-Off des Schaufensters Bayern-Sachsen

24. Oktober 2012 Juliane Keine Kommentare

Sachsen und Bayern sind seit Montag offiziell Schaufenster für Elektromobilität. Hinter dem Begriff verbergen sich etwa 60 Projekte, an denen 150 Unternehmen, öffentliche Institutionen sowie Forschungseinrichtungen aus beiden Ländern beteiligt sind. Laut Wirtschaftsministerium stellt Sachsen bis 2015 rund 15 Millionen Euro zur Verfügung, bis zu 43 Millionen kommen vom Bund. Ein zentrales Vorhaben ist die Aufrüstung der A9 zwischen München und Leipzig mit Schnellladesäulen von Siemens. Die Stadtwerke Leipzig wollen Elektrofahrzeuge und den ÖPNV miteinander verknüpfen. Wie genau das Projekt aussehen wird, ist jedoch noch nicht beschlossen.