Archiv

Artikel Tagged ‘Absatz’

Tesla erwartet 2016 Absatz von 200.000 eAutos

29. Juni 2013 Juliane Keine Kommentare

Das BEM-Mitgliedsunternehmen Tesla rechnet damit, schon in drei bis vier Jahren jährlich rund 200.000 Elektroautos produzieren und absetzen zu können. Das kündigte Tesla-Chef Elon Musk gegenüber der Zeitschrift auto motor und sport an. Derzeit befinde sich Tesla im Übergang zur dritten Wachstumsphase, bei der die Preise deutlich sinken und die Absatzzahlen stark steigen sollen. Phase 3 erreiche Tesla “schätzungsweise in drei bis vier Jahren. Wir reden dann von 200.000 Autos pro Jahr anstatt von 20.000 Einheiten”.

Neben den sinkenden Preisen sprächen auch die wachsenden Reichweiten für den Durchbruch der Elektroautos, so Musk. “Wenn wir von einer Reichweite von 300 bis 350 Kilometer pro Auto ausgehen – der Tesla Model S schafft rund 400 – dann brauchen wir in einem Land wie Deutschland gar nicht so viele Lade-Stationen, wie stets angenommen wird.”

BMW will jährlich mindestens 30.000 eAutos verkaufen

1. März 2011 Juliane Keine Kommentare

“Wir wollen jährlich eine Großserienproduktion des i3 verkaufen. Unsere Absatzziele sind höher als für Rolls-Royce und vergleichbar mit jenen eines Mini-Derivats”, sagte BMW-Vertriebschef Ian Robertson im Gespräch mit dem Branchenmagazin Automotive News Europe nach einem Vorabbericht vom Wochenende. Einen genauen Preis für das kompakte Megacity-Vehicle wollte Robertson nicht nennen, er wird sich aber oberhalb von 43.000 EUR bewegen. “Unser Absatz wird stark von der aktuellen Gesetzgebung abhängen”, ergänzte Robertson. “Nicht nur von großen Märkten wie in den Vereinigten Staaten oder China, auch von den lokalen städtischen Behörden und ihren Steuern. Wenn Städte wie Amsterdam oder London eine Steuererleichterung einräumen, wird das unsere Verkäufe natürlich ankurbeln”, so Robertson weiter. Der Manager fügte hinzu: “Wir ziehen die unterschiedlichsten Vertriebswege in Betracht, angefangen bei den konventionellen Verkäufen und Leasing bis hin zu unterschiedlichen Vermietkonzepten, wie Car Sharing.”

Den gesamten Artikel finden Sie hier.