Archiv

Artikel Tagged ‘Allianz’

Allianz für induktives Laden

28. Januar 2011 Juliane 1 Kommentar

Der Autozulieferer Delphi will das Laden von Elektroautos per Induktion vorantreiben. Deshalb ist er jetzt eine Allianz mit dem US-Spezialisten WiTricity eingegangen. Vorgesehen ist die Entwicklung von kabellosen Ladesystemen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Wann die ersten serienreifen Ladesysteme auf den Markt kommen, steht allerdings noch nicht fest.

Partnerschaft zur Elektromobilität

27. Januar 2011 Juliane Keine Kommentare

Die Renault-Nissan-Allianz geht eine Partnerschaft mit „The Mobility House (TMH)“, einem in Österreich ansässigen Anbieter für Lösungen zur Elektromobilität, ein. Ziel ist die Förderung der Null-Emissions-Mobilität in Österreich und der Schweiz. In einer gemeinsamen Absichtserklärung geben die Partner die Entwicklung eines kostengünstigen Elektromobilitäts-Pakets für Kunden von Elektrofahrzeugen bekannt, das über die Nissan- und Renault-Händler bezogen werden kann. Dabei enthält das Paket die für ein Elektrofahrzeug der Allianz notwendige Infrastruktur sowie deren sichere Installation. „Unsere Partnerschaft mit The Mobility House bietet unseren EV-Kunden in Österreich und der Schweiz eine preiswerte Lösung aus einer Hand, in der sämtliche Elektromobilitäts-Bedürfnisse von unseren Vertragshändlern befriedigt werden: das einfache Aufladen an der hauseigenen Ladestation, die Installation der Ladestation von geprüften Technikern und auch die Stromzufuhr selbst. Dieser Service startet mit dem mehrfach ausgezeichneten Nissan LEAF, der in diesem Jahr auf den europäischen Märkten eingeführt wird und das erste in Großserie produzierte hundertprozentige Elektrofahrzeug der Allianz ist“, sagt Pierre Loing, Senior Vice President Produktplanung & Strategie und Leiter des Null-Emissionen-Projekts bei Nissan International SA.

Allianz ist Partner der e-miglia 2010

4. August 2010 Juliane Keine Kommentare

Die Allianz Versicherung ist Partner der e-miglia 2010: “Wir glauben an die Zukunft des Elektroantriebs für eine emissionsfreie, nachhaltige und geräuscharme Mobilität”, sagt Ralf Schollenberger, Leiter der Allianz Autowelt. Die Allianz setzt sich aktiv mit der eMobilität auseinander, um künftig spezielle Versicherungsprodukte sowie Lösungen für Schutzbriefe und Pannenhilfe für Elektrofahrzeuge entwickeln zu können. So muss eine schnelle und sichere Pannenhilfe für Hybrid- und Elektrofahrzeuge genauso gewährleistet sein wie für Fahrzeuge mit herkömmlichem Verbrennungsmotor. Dazu ist Know-how zu Hochvoltfahrzeugen wichtig, beispielsweise bei der Fehlersuche und beim Abschleppen. Hier sind sich die Partner der e-miglia, zu denen auch der TÜV SÜD und der Automobilclub von Deutschland (AvD) zählen, einig. Schollenberger: “Kommt der Breiteneinsatz des Elektroantriebs in Deutschland schneller als Experten dies heute vorhersehen, dann wollen wir darauf vorbereitet sein.”

Kooperation von Tesla und Toyota

14. Juli 2010 Juliane Keine Kommentare

Derzeit bauen Toyota und Tesla gemeinsam an zwei Elektroauto-Prototypen. Dabei kommt das Auto an sich von Toyota und der Elektroantrieb von Tesla. Ende Juli sollen beide Modelle fertig sein – unklar ist jedoch noch, welche Toyota-Modelle es sein werden. Die beiden Unternehmen machten damit erstmals den Rahmen ihrer Allianz deutlich, die sie bereits im Mai geschmiedet hatten. Toyota-Präsident Akio Toyoda kündigte zudem an, dass sie die von Tesla eingesetzten Lithium-Ionen-Batterien testen wollen, um eine Alternative zu den selbstentwickelten Batterien zu haben. Toyota beteiligte sich mit 50 Millionen Dollar an dem erfolgreichen Börsengang von Tesla Ende Juni.