Archiv

Artikel Tagged ‘BATSO’

Neues Prüfmanual für Lithium-Ionen Batterien von BATSO

24. März 2011 Juliane Keine Kommentare

Mit der neuen Version des Testmanuals wird eine Lücke in den Normen geschlossen, die bis dato noch für Leicht-Elektrofahrzeuge (LEV) wie Pedelecs oder eBikes offen war. In Abstimmung mit international führenden Herstellern werden damit die Testvorschriften international verbindlich festgelegt und sind dort bereits im Einsatz. Sie berücksichtigen den neuesten Stand anwendungsbezogener Sicherheitstests und sind Basis für die grundsätzlichen Marktzugangsbestimmungen.

Federführend in Deutschland und Asien für BATSO 01 ist der TÜV Rheinland, Taiwan. Ansprechpartner für Tests in Deutschland ist Matthias Baumann und für das Technische Komitee Tim Schäfer.

BATSO, eine gemeinsame Initiative von Extraenergy, UL, ITRI und dem TÜV Rheinland, entwickelt zusammen mit anderen führenden Organisationen und weltweit agierenden Herstellern von Lithium-Ionen Batterien international anerkannten Regeln.

BATSO legt überarbeitetes Prüfmanual für die Sicherheit von Lithium-Ionen Batterien vor

4. Januar 2011 Juliane Keine Kommentare

Geprüfte Sicherheit in Anwendung und Transport bei fremdüberwachter Produktion ist ein innovativer Ansatz für die globale LEV Gesellschaft, den die Battery Safety Organisation BATSO unter Federführung des TÜV Rheinland seit Jahren erfolgreich weltweit repräsentiert und ausbaut. BATSO kündigte an, eine neue Version des für Lithium-Ionen Batterien und Module gültigen Testmanuals BATSO-01 zu verabschieden. Das internationale Projekt soll auf der Anfang März in Taiwan stattfindenden LEV-Conference bekannt gegeben werden. Der Chairman des internationalen Technischen Komitees Lithium-Ionen Batterien, Tim Schäfer vom deutschen Hersteller Li-Tec Battery, dazu: “ BATSO-01 umfasst immer die rechtsgültige Einhaltung und Prüfung der Testkriterien des UN-Prüfhandbuches 38.3 für Lithium-Ionen Batterien, die jetzt gültige 5. Version des UN-Testmanuals bedingt eine neue Version 2011 des international anerkannten Testmanuals, ohne deren Einhaltung ist eine legale Markteinführung von Lithium-Ionen Batterien oder Li-Polymer der UN Nummer UN 3480 nicht möglich. Die Einhaltung der Transportvorschriften ist eine Obliegenheit. Das Ziel von BATSO ist eben auch, mehr Transparenz und Information dazu zu bieten.“