Archiv

Artikel Tagged ‘BEM-TV’

BEM TV auf der eCarTec: Messerundgang mit Tiefensee

23. November 2011 Juliane Keine Kommentare

“Ich freue mich ganz besonders über den Besuch von unseren parlamentarischen Beiräten Bundesminister a.D. Wolfgang Tiefensee und Markus Rinderspacher. Im Rahmen unseres politischen Messerundgangs hatten sie die Möglichkeit unsere Mitaussteller und BEM-Mitglieder mit Ihren innovativen Konzepten und Produkten kennen zu lernen und sich über den Status Quo der Neuen Mobilität zu informieren”, so BEM-Präsident Kurt Sigl. “Die eCarTec zeigt, dass die Elektromobilität nicht nur den großen Herstellern, sondern auch kleinen und mittelständischen Unternehmen große Chancen bietet. Zudem ist sie für die maßgeblichen Akteuren eine erstklassige Plattform, sich über neuste Entwicklungen auszutauschen und untereinander zu vernetzen,” erklärte Tiefensee während des Messerundgangs.

Den Film zum Messerundgang finden Sie hier. Sehenswert..!

BEM-TV bei YouTube

3. Februar 2011 Juliane Keine Kommentare

Sternekoch Johann Lafer beim BEM auf der eCarTec 2010

Emotionale Erfahrbarkeit ist ein entscheidender Faktor, um die Gesellschaft für die Neue Mobilität zu gewinnen. Genau an diesem Punkt setzt das Projekt »eat & charge« an: Faszination, Begeisterung und Leidenschaft für Nachhaltigkeit, regionale Küche und die Mobilität der Zukunft. Ziel des Projektes ist sowohl die Ausweitung der innerstädtischen Ladeinfrastruktur als auch die zunehmende Verankerung von Elektromobilität im Alltag der Menschen. Ein Projekt, das Lifestyle, Genuss, Nachhaltigkeit und Mobilität selbstverständlich miteinander verbindet. Sternekoch Johann Lafer konnte auf der eCarTec 2010 als Schirmherr für das Projekt gewonnen werden.

BEM-Gemeinschaftsstand auf der eCarTec 2010

Kurt Sigl, BEM-Präsident: »Die eCarTec war ein Meilenstein für den Bundesverband eMobilität. Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal ganz besonders bei meinen Vorstandskollegen und unserem Team für das tolle Engagement bedanken. Zahlreiche Überstunden und ein paar graue Haare mehr haben einen gelungenen, gemeinsamen Messeauftritt ermöglicht. An unserer Kaffeebar wurden zahlreiche Gespräche geführt, neue Kontakte geknüpft und viele neue Projekt initiiert. Wir konnten unseren Partnern damit genau die Plattform bieten, die sie sich von uns gewünscht haben..«

Mit einem ganz herzlichen Dank an unseren Filmkomplizen Marko Kirchner, der die beiden Videos für den Bundesverband eMobilität realisiert hat und auch auf der E-world wieder dabei sein wird. www.filmkomplize.de