Archiv

Artikel Tagged ‘Bertha Benz Challenge’

Einsatz für nachhaltige Mobilität in Deutschland und in China

16. Juli 2014 Juliane Keine Kommentare

Der Automobilclub von Deutschland AvD hat nach 100 Jahren seinen chinesischen Automobilclub wiederbelebt, der von 1912-1914 als „Automobil-Club Tsingtau“ existierte und damit der erste und älteste Automobilclub Chinas war. Der neugegründete „Deutsch-Chinesische Automobilclub im AvD“ wird künftig in ganz China tätig sein und hat sich drei Ziele gesetz: Förderung der automobilen Tradition in China, Förderung eines modernen Rettungswesens in China (in Kooperation mit der Björn Steiger Stiftung) sowie die Unterstützung nachhaltiger Mobilität. „Wir haben in Deutschland genau das nachhaltige Know-how, das China mit seinem riesigen Markt braucht“, so Präsident Edgar Meyer. Dabei werde der neue AvD-Auslandsclub die Entscheider aus Deutschland und China zusammenbringen, denn „nur gemeinsam lassen sich die großen Probleme des ungeheuer schnell anwachsenden chinesischen Automarktes mit seinen großen Umweltbelastungen lösen“.

“Neben meiner Tätigkeit als Präsident des neuen Deutsch-Chinesischen Automobilclubs im AvD organisiere ich außerdem die Bertha Benz Challenge in Deutschland und bin aktiv im Bundesverband eMobilität engagiert. Vor diesem Hintergrund wird aktuell gerade in Kooperation mit der Automechanika Shanghai und dem BEM über eine Bertha Benz Challenge Shanghai im Dezember 2015 gesprochen. Diese soll von Hangzhou über Suzhou zur Automechanika Shanghai führen. Mehrere chinesische EV-Hersteller, aber auch ein großer deutscher Automobilkonzern haben bereits ihr Interesse an einer Teilnahme bekundet”, erklärt Meyer. Weitere Informationen rund um die nachhaltige Mobilität in China sowie die Bertha Benz Challenge in Shanghai finden Sie hier.

Lautlos auf den Spuren der Autopionierin Bertha Benz

16. Juli 2014 Juliane Keine Kommentare

Die vierte Bertha Benz Challenge vom 19. bis 21. September 2014 startet auch in diesem Jahr wieder von der Automechanika Frankfurt – und zwar direkt von der Halle 10, die die Messe Frankfurt komplett der Mobilität der Zukunft gewidmet hat. So wie Bertha Benz damals den Übergang von der Pferdekutsche zum Automobil einläutete, möchte die nach ihr benannte Bertha Benz Challenge den Übergang vom konventionellen Verbrenner zum nachhaltigen Fahrzeug der Zukunft einläuten.

Die Etappenstops der diesjährigen Fahrt sind der Ehrenhof des Mannheimer Schlosses, der Universitätsplatz in der Heidelberger Fußgängerzone, der Ehrenhof des Bruchsaler Schlosses, der Marktplatz in der Pforzheimer Fußgängerzone, der Garten des Schwetzinger Schlosses und als Highlight zwei schnelle, aber lautlose Runden über den F1-Kurs des Hockenheimrings im Rahmen der Superbike IDM. Alle Informationen rund um die Teilnahmemöglichkeiten bei der Bertha Benz Challenge finden Sie hier.

Automechanika: Erster englischsprachiger Krimi zum Thema eMobilität

7. September 2012 Juliane Keine Kommentare

“Electrified”, der charmante Kriminalroman von Stephan Schwarz, erscheint nächste Woche zur Automechanika. Das Buch verbindet eine spannende Geschichte mit aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen aus dem Bereich der Neuen Mobilität. Autor Stephan Schwarz, der Abschlüsse als Elektro- und Wirtschaftsingenieur der Universität Braunschweig besitzt, wird vom 13. bis 15. September am Messestand sein und Ihnen gerne Rede und Antwort stehen. Am 14. September wird er nachmittags die erste Etappe der Bertha-Benz-Challenge, die von der Messe aus startet, begleiten.

Der Verlag Capscovil präsentiert sich in Halle 4.1, FOY16. Der Krimi wird außerdem auf dem BEM-Gemeinschaftsstand in Halle 10.0 zu finden sein. Kommen Sie vorbei und sprechen Sie uns an..!

Roundtable Bertha Benz Challenge auf der Automechanika

28. August 2012 Juliane Keine Kommentare

Die Automechanika etabliert sich dieses Jahr auch als Leitmesse für Produkte und Lösungen im Bereich Elektromobilität. Anlässlich dieser Entwicklung startet die diesjährige Bertha Benz Challenge erstmalig vom Frankfurter Messegelände. Bei der Fahrt mit alternativ angetriebenen Fahrzeugen starten in diesem Jahr u.a. mehrere Tesla Roadster, Mitsubishi i-MiEV, diverse Fahrzeuge des BEM-Mitgliedsunternehmens German E-Cars, ein eRuf Porsche, ein elektrisch angetriebener Jaguar E-Type und erstmals auch ein 7,5t LKW mit Wasserstoff-Range-Extender.

Die Organisatoren laden am 14. September 2012 um 15.00 Uhr im Forum der Messe Frankfurt im Raum Panorama 3 interessierte Pressevertreter zu einem Roundtable mit den Organisatoren, Partnern und Sponsoren. Die Gesprächspartner vor Ort sind die Veranstalter der Bertha Benz Challenge Edgar und Frauke Meyer, der Direktor der Automechanika Frankfurt Olaf Mußhoff, der Marketingvorstand des Bundesverbands eMobilität Christian Heep,
der Leiter Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Osnabrück André Kränzke, der Geschäftsführer von German E-Cars Frank Laaber, Stefan Büttner von MITSUBISHI MOTORS Deutschland, Thorsten Götzmann von SEW-EURODRIVE sowie der Vorstandsvorsitzende der Windreich AG Dipl.-Wirt.-Ing. (FH) Willi Balz.

Bertha Benz Challenge setzt auf neue Kooperationspartner

3. Juli 2012 Juliane Keine Kommentare

Die erste Bertha Benz Challenge im September 2011 war mit 43 angemeldeten alternativ angetriebenen Fahrzeugen bereits ein großer Erfolg. Doch die diesjährige Veranstaltung vom 14. bis 16. September 2012 soll für die Teilnehmer und Zuschauer noch attraktiver werden – dank vier neuer Kooperationspartner: die Automechanika in Frankfurt, die Heidelberger Altstadt, der Hockenheimring und das Schwetzinger Schloss.

Der Start der Bertha Benz Challenge erfolgt in diesem Jahr von der Automechanika - der weltweiten Leitmesse der Automobilwirtschaft. Vor der Abfahrt vom Frankfurter Messegelände können die Fahrzeuge am 14. September noch von den zahlreichen Fachbesuchern auf dem Freigelände „Agora“ zwischen den Hallen 3 und 5 besichtigt werden. Nach einer großen gemeinsamen Pressekonferenz startet die Bertha Benz Challenge dann in Richtung Ehrenhof des Mannheimer Schlosses. Wohin die Route die Teilnehmer führt, können Sie hier nachlesen. Lust persönlich dabei zu sein? Bis zum 31. Juli 2012 können Sie sich noch anmelden..!

Die Bertha Benz Challenge schaut in die Zukunft!

2. April 2011 Juliane Keine Kommentare

Baden-Württemberg und die ganze Welt schauen zurück auf 125 Jahre Automobil – Die Bertha Benz Challenge schaut in die Zukunft!

Die Bertha Benz Challenge startet im Rahmen der großen Abschlußfeierlichkeiten des „Automobilsommer 2011“ vom 09. bis 11. September 2011, der offiziellen baden-württembergischen und deutschen Veranstaltung zur Erinnerung an die Erfindung des Automobils durch Dr. Carl Benz in Mannheim vor 125 Jahren. Erwartet werden in Mannheim und an der 194 km langen Strecke entlang der ältesten Automobilstraße der Welt ca. 250.000 Zuschauer.

Weitere Informationen

Die Bertha Benz Challenge schaut in die Zukunft!

26. März 2011 Juliane Keine Kommentare

Baden-Württemberg und die ganze Welt schauen zurück auf 125 Jahre Automobil – Die Bertha Benz Challenge schaut in die Zukunft!

Die Bertha Benz Challenge startet im Rahmen der großen Abschlußfeierlichkeiten des „Automobilsommer 2011“ vom 09. bis 11. September 2011, der offiziellen baden-württembergischen und deutschen Veranstaltung zur Erinnerung an die Erfindung des Automobils durch Dr. Carl Benz in Mannheim vor 125 Jahren. Erwartet werden in Mannheim und an der 194 km langen Strecke entlang der ältesten Automobilstraße der Welt ca. 250.000 Zuschauer.

Weitere Informationen zur Veranstaltung