Archiv

Artikel Tagged ‘Car-Sharing’

Elektrische Car-Sharing-E.nitiative geht in die zweite Runde

24. April 2012 Juliane Keine Kommentare

Das BEM-Mitglied Athlon Car Lease Germany hat gemeinsam mit der Stadt Meerbusch die Car-Sharing-E.nitiative als Pilotprojekt auf den Weg gebracht. Insgesamt fünf Unternehmen – Epson Deutschland GmbH, Kyocera Mita Deutschland GmbH, SSF Schwimmbad GmbH, Wirtschaftsbetriebe Meerbusch GmbH und Athlon Car Lease Germany GmbH – haben sich eine Mitsubishi i-MiEV geteilt. Nach einem halben Jahr „Betriebszeit“ können sich die Ergebnisse des Projektes können sich sehen lassen: 4.800 Kilometer wurden mit dem Car-Sharing-Fahrzeug emissionsfrei zurückgelegt. Getankt wurde ausschließlich Erneuerbare Energie und 0,6 Tonnen CO2 wurden eingespart.

Anlass genug, das Projekt fortzuführen und die Teilnehmer-Runde zu erweitern. ”Da die beteiligten Unternehmen gerne auch mal länger elektrisch unterwegs sein wollen”, so Ryjan Rutgers, Geschäftsführer von Athlon Car Lease, gehe das Pilotprojekt nun buchstäblich in die Verlängerung. Der neue Opel Ampera bietet seinen Fahrern per Range Extender eine Reichweite von 500 Kilometern. Das Car-Sharing-Projekt ist offen für alle Unternehmen, die elektrisch unterwegs sein wollen. Kostengünstiger können Unternehmer kaum Erfahrungen mit Elektromobilität machen, denn bezahlt wird wie beim Car-Sharing üblich nur nach Nutzung. Unternehmen, die an der Car-Sharing-E.ntitiative teilnehmen möchten, erhalten den Zugangscode zum Fahrzeug bei Athlon Car Lease Germany.

Fachtagung Elektromobilität

24. Juni 2011 Juliane Keine Kommentare

Elektromobilität ist eine Schlüsseltechnologie von morgen. In der Modellregion Elektromobilität Bremen/Oldenburg testen private und kommerzielle Nutzer bereits heute Elektrofahrzeuge.

Fachtagung Elektromobilität: Erfahrungen – Entwicklungen – Erwartungen
14. und 15. September 2011, Park Hotel Bremen

Wie der Aufbau einer Ladeinfrastuktur gelingt und welche strategischen Perspektiven Elektromobilität bietet, diskutieren Experten u.a. auf der zweitägigen Fachtagung. Diese bietet Vorträge und Gespräche zu Themen wie Car-Sharing, Datenerhebung, Flottenversuche, elektrische Speichersysteme, Energiewirtschaft und sozio-ökonomische Begleitforschung. Die Veranstaltung richtet sich an ein Fachpublikum aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.

Weitere Informationen und Anmeldung

Citroën liefert erstes Elektroauto an Deutsche Bahn

27. Dezember 2010 Juliane Keine Kommentare

Das erste Citroën Serienfahrzeug mit reinem Elektroantrieb, ein Citroën C-Zero, wurde jetzt auf die DB Fuhrpark GmbH, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn zugelassen. Es ist das erste von insgesamt 70 Fahrzeugen, welche im Jahr 2011 an die Deutsche Bahn ausgeliefert und dort im Bereich Car-Sharing eingesetzt werden sollen. Damit unterstreicht die Deutsche Bahn ihre Ambitionen, umweltfreundliche Mobilität auf vielfältige Weise zu ermöglichen. Der viersitzige Elektro-Kleinwagen Citroën C-Zero verfügt über eine maximale Leistung von 49 kW (67 PS), die erforderliche Energie stammt aus einer 16 KWh starken Lithium-Ionen-Batterie. Der Citroën C-Zero ermöglicht emissionsfreies und nahezu geräuschloses Fahren mit einer Reichweite von bis zu 150 Kilometern. Die Übergabe des Fahrzeugs soll Anfang Januar 2011 am Hauptbahnhof in Frankfurt erfolgen.

Car-Sharing-Angebot fur Elektroautos

19. Mai 2010 Juliane Keine Kommentare

In Braunschweig startete am Montag das erste Car-Sharing-Angebot Niedersachsens mit Elektroautos. Das Unternehmen Drive-CarSharing bietet insgesamt fünf Elektroautos an. “Das Interesse ist jetzt schon groß,” erklärte der für die Vermittlung zuständige Wolfgang Harms. Zur selben Zeit nahm der Energieversorger BS-Energy die erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge in der Innenstadt Braunschweigs in Betrieb. Unterstützt wird das Projekt sowohl von der Stadt selbst als auch von Siemens und anderen Firmen, die im Bereich der eMobilität tätig sind.