Archiv

Artikel Tagged ‘CeBIT’

Das Internet der Energie-Dinge

10. März 2014 Juliane Keine Kommentare

Die Code_n Halle der CeBIT, der weltweit größten Messe im Bereich der Informationstechnologie, zeigt die innovativsten Start-Ups für IT-nahe Zukunftstechnologien. Das BEM-Mitlgiedsunternehmen ubitricity präsentiert hier die Zukunft der Elektromobilität: Die erste wirtschaftliche Lösung, um überall einfach und smart Strom zu laden. Das innovative Unternehmen aus Berlin realisiert durch den Aufbau und Betrieb eines virtuellen Netzes das zukünftige „Internet der Energie-Dinge“. ubitricity bietet damit mehr als nur eine flächendeckend bezahlbare Alternative im Aufbau von Ladepunkten für eFahrzeuge. Das Infrastruktursystem bildet die Grundlage innovativer Dienstleistungen für Mobilstrom und einer smarten Netzintegration von eFahrzeugen und reduziert die Kosten für den Aufbau von flächendeckender Ladeinfrastruktur für eFahrzeuge um bis zu 90%.

ubitricity überträgt die Logik der mobilen Kommunikation auf die Elektromobilität. Mit einem einzigen mobilen Endgerät, laden Sie überall den Strom Ihrer Wahl von Ihrem eigenen Anbieter. Strom laden wird damit einfach und flächendeckend verfügbar – wie ein Telefonat mit dem Mobiltelefon. Möglich wird dies durch einen mobilen Zähler im Ladekabel und eine innovative Abrechnungslösung. Ein Besuch in Halle 16 am Stand D30_53 lohnt sich..!

Event: CeBIT Green IT Forum

27. Februar 2010 Juliane Keine Kommentare

Auch in diesem Jahr präsentiert die CeBIT unter dem Motto “Green IT” umweltfreundliche und energieeffiziente IT-Technologien. Dabei stellen die beiden Förderinitiativen “IKT für Elektromobilität” und “E-Energy – Smart Grids made in Germany” des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) in ressortübergreifender Partnerschaft mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit ihre visionären Konzepte sowie die ersten prototypischen Entwicklungen vor.
Der Mehrwert dieser beiden Innovationsfelder für den Standort Deutschland ist enorm. Weltweit werden Smart Grids in Verbindung mit dem Thema Elektromobilität als die “Industrielle Revolution des 21. Jahrhunderts” mit besonders starken Impulsen für die wirtschaftliche – und ökologische Entwicklung eingeschätzt.
Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, wird dabei einen Impulsvortrag zum Thema “Ohne IKT und E-Energy ist Elektromobilität nicht möglich” halten. Im Anschluss findet eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zum Thema “IKT und Elektromobilität” mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft sowie eine Kurzvorstellung der IKT-Modellprojekte statt.
Am 3.März 2010 von 10:00 bis 13:00 Uhr auf dem Green IT Forum in Halle 8.

Mehr Informationen und das vollständige Programm der CeBIT green IT 2010

Android fährt Auto

17. Februar 2010 klaus Keine Kommentare

android_logoInternetzugang fürs Auto ist bislang überwiegend ein Thema der oberen Preissegmente. U.a. um dies zu ändern, sind die Deutsche Telekom AG (DTAG) und Continental eine Kooperation eingegangen. Infotainment-Dienste sollen als Applikationen (Apps) für alle Pkw-Klassen gemeinsam entwickelt werden. Einen in einem VW Passat installierten Prototyp namens AutoLinQ zeigen die Partner am Telekom-Stand auf der CeBIT 2010. Dessen Rechner fürs Fahrzeugcockpit wird unter Android betrieben und bezieht via UMTS aktuelle Informationen von einer Server-Komponente.