Archiv

Artikel Tagged ‘Cleantech’

Deutsches CleanTech Institut eröffnet virtuellen Messestand auf der CleanEnergy Exhibition

20. Januar 2011 Juliane Keine Kommentare

Die CleanEnergy Exhibition, Deutschlands erste virtuelle Fachmesse für Erneuerbare Energien, Cleantech und Nachhaltigkeit, und das Deutsche CleanTech Institut (DCTI) starten eine Kooperation. Zum einen ist das DCTI ab sofort mit einem eigenen Stand auf der Online-Messe vertreten. Außerdem stellt es in der Messebar des virtuellen Kongresszentrums die von ihm herausgegebenen Studienbände über Erneuerbare Energien kostenfrei als eBooks zur Verfügung.

Das Deutsche CleanTech Institut führt als unabhängiges, privatwirtschaftliches Wirtschaftsforschungsinstitut Beobachtungen, Analysen und Beurteilungen gesamtwirtschaftlicher sowie branchenspezifischer Entwicklungen im Markt für „saubere Technologien“ durch. Es versteht sich als Institution, in der Wissenschaft, Politik und Praxis das gemeinsame Ziel verfolgen, den Cleantech-Diffusionsprozess zu beschleunigen und Cleantech als Zukunftsfeld der deutschen Wirtschaft zu etablieren. „Mit einem Stand auf der CleanEnergy Exhibition erhöhen wir die Sichtbarkeit des DCTI für unsere Zielgruppe im Internet“ erklärt Philipp Wolff, Geschäftsführer des DCTI. „Im Gegenzug machen wir in unseren Newslettern auf die virtuelle Branchenmesse aufmerksam und steigern damit deren Bekanntheitsgrad.“

4. Münchener Cleantech-Konferenz – eMobility bewegt uns alle

23. November 2010 Juliane Keine Kommentare

Elektromobilität bietet uns nicht nur neue Fahrzeuge mit anderen Antrieben, anderen Energiequellen und anderen Energiespeichern. Elektromobilität verändert die gesamten automotiven Vorstufen, erfordert neue Lösungen für die Energieverteilung und -speicherung. Die notwendigen enormen Innovationsinvestitionen erfordern zudem neue angemessene Finanzierungslösungen. Genau diesen Fragen stellt sich die 4. Münchener Cleantech-Konferenz am 02. Dezember 2010. Welche Technologien kommen verstärkt zur Anwendung, werden sich Stahl oder neue Materialien durchsetzen? Welche neuen Geschäftsmodelle für Fahrzeuge und Mobilitätsservices brauchen wir?

Programm der Konferenz

CleanEnergy Project und messe.ag laden zum Business-Breakfast auf der „Stadt-Land-Umwelt Schleswig-Holstein“ ein

29. Oktober 2010 Juliane Keine Kommentare

Das CleanEnergy Project, eines der größten Branchennetzwerke für Cleantech und Nachhaltigkeit, unterstützt die Energie-Messe „Stadt-Land-Umwelt 2010 Schleswig-Holstein“ in Kiel. Mit Themen rund um Erneuerbare Energien, Energieeinsparung und Ressourcenschutz informiert die Ausstellung am 17. und 18. November Entscheidungsträger aus Kommunen sowie öffentlichen und privaten Unternehmen über praxisnahe Lösungen, die neben der Umwelt auch den Geldbeutel entlasten.

Anlässlich der Fachmesse organisiert das CleanEnergy Project zusammen mit dem Veranstalter am zweiten Ausstellungstag ein Business-Breakfast und lädt zu Vorträgen über die Bedeutung von Social Media in der Cleantech-Branche sowie über Elektromobilität ein. Es geht um die Frage, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen, um den Umstieg von der konventionellen auf die Elektromobilität zu erleichtern.

Weitere Informationen zur Messe, zum Programm und zur Besucherregistrierung finden Sie auf der Messeseite