Archiv

Artikel Tagged ‘DMSB Umweltpreis 2013’

E-Mobil-Berg-Cup mit dem DMSB Umweltpreis 2013 ausgezeichnet

11. Februar 2014 Juliane Keine Kommentare

Der Motorsportclub Osnabrück e.V. im ADAC wurde für sein Engagement im Bereich nachhaltige Mobilität mit dem Umweltpreis 2013 des Deutschen Motor Sport Bundes e.V. ausgezeichnet. Im Rahmen der 46. Auflage des Internationalen Osnabrücker ADAC Bergrennens „Cars & Fun“ im August 2013 hatte der Veranstalter die europaweite Premiere des 1. E-Mobil-Berg-Cups für drei- und vierrädrige Elektro- und Hybridfahrzeuge ausgeschrieben und nach Leistungsgewicht klassenspezifisch unterteilt. Insgesamt 25 Teilnehmer, die eine außerordentliche Modellvielfalt präsentierten, starteten in dem Wettbewerb nach dem Reglement einer touristischen Gleichmäßigkeitsprüfung. Begleitet von einer hohen Medienpräsenz und mehr als 20.000 Besuchern vor Ort entwickelte sich der Wettbewerb bereits bei seiner ersten Auflage zu einem nachhaltigen Erfolg. In der konsequenten Umsetzung des Konzeptes erfolgte außerdem die Präsentation von Pedelecs und E-Rollern, die den Funktionären und Helfern bei der Veranstaltung zur Verfügung standen, sowie der Einsatz eines Elektrobusses als Shuttle-Fahrzeug.

„Wir freuen uns über die Verleihung des DMSB Umweltpreises 2013 sehr, sehen dieses jedoch gleichzeitig als Verpflichtung und Motivation, das Konzept des E-Mobil-Berg-Cups in den kommenden Jahren konsequent weiter zu entwickeln, damit hoffentlich schon bald Elektro- und Hybridfahrzeuge auch bei weiteren Automobilsport-Veranstaltungen etabliert werden,“ so Bernd Stegmann, Organisationsleiter des Internationalen Osnabrücker ADAC Bergrennens und des E-Mobil-Berg-Cups. Die Vorbereitungen zum „2. E-Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück“ laufen bereits auf Hochtouren. Am 02. und 03. August 2014 wird der Wettbewerb erneut auf der 2,030 km langen legendären Rennstrecke am „Uphöfener Berg“ im Osnabrücker Land durchgeführt. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.