Archiv

Artikel Tagged ‘e-miglia 2013’

e-miglia: Schloss Hohenkammer wird Startort

10. Juni 2013 Juliane Keine Kommentare

Wenn am 21. Juli 2013 die Startflagge zur e-miglia 2013 gesenkt wird und der erste Teilnehmer auf die rund 800km lange Strecke geht, wird dies in einem ganz besonderem Ambiente stattfinden. Das Schloß Hohenkammer ist neuer Austragungsort des Starts der e-miglia, inklusive Vorstellung der Teilnehmer, Pressekonferenz und Fahrspaß für die Besucher über die m+p Gruppe.

Nachhaltigkeit ist das Gebot für das ganze Anwesen in Hohenkammer. Die Landwirtschaft, die das Seminarzentrum umgibt, gehört schon seit Jahrhunderten zum Schloss. Hier wird ökologisch und nach dem Nachhaltigkeitsprinzip gewirtschaftet. Bei der Energieversorgung ist Schloss Hohenkammer unabhängig. Die Rohstoffe dazu liefern die Wälder und Felder von Gut Eichethof mit ausreichend Brennstoff und Substrat für die Biogasanlage. Für die Teilnehmer der e-miglia gibt es ein ganz besonderes Angebot: 2 Übernachtungen im komfortablen Zimmer von Freitag bis Sonntag, Bayerisches Abendessen in der Alten Galerie am Freitag, Klassische Massage im Wellnessbereich und ein 5-Gang Gourmet Menü im Schlossrestaurant Camera am Samstag, sowie ein reichhaltiges Bio-Frühstück am Samstag und Sonntag für 189 Euro pro Person im Doppelzimmer. Buchungsanfragen werden vom e-miglia Organisationsteam gerne weitergeleitet.

Juli-Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT

19. April 2013 Juliane Keine Kommentare

Die NEUE MOBILITÄT ist das Fachmagazin rund um die Themen Elektromobilität, Erneuerbare Energien und smarte Technologien und bietet eine zuverlässige Informationsquelle für Experten und Fachkräfte entlang der gesamten Wertschöpfungskette. In der Juli-Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT dreht sich alles um Erfahrbarkeit und Sichtbarkeit der Elektromobilität. Vor dem Hintergrund der e-miglia, die ihre Teilnehmer im Juli 2013 erneut in verschiedenen Etappen über die Alpen führen wird, stellen wir unseren Lesern die bereits heute verfügbaren Fahrzeugmodelle vor und wecken die Neugierde auf innovative Prototypen, die in den nächsten zwei Jahren zu kaufen sein werden.

In unserer Serie zu den Schaufenstern Elektromobilität stellen Bayern und Sachsen ihre gemeinsamen Projekte vor, die in diesem Jahr gestartet sind. Im Rahmen unserer wiederkehrenden Rubrik Who is Who der Elektromobilität stellen wir außerdem weitere Verbände, Initiativen und Organisationen vor, die sich aktiv für nachhaltige und zukunftsweisende Mobilitätslösungen einsetzen.

Nutzen Sie die Möglichkeiten einer erfolgreichen Unternehmensdarstellung in der NEUEN MOBILITÄT. Die aktuellen Mediadaten finden Sie hier. Bei Fragen rund um die NEUE MOBILITÄT stehen Ihnen Sandrine Frideres (Anzeigen & Abonnements, sandrine.frideres@bem-ev.de) und Juliane Girke (Redaktion, juliane.girke@bem-ev.de) gern zur Verfügung.

Firmenverzeichnis-Sonderaktion: 5 Einträge buchen und nur 4 bezahlen..! BEM-Mitglieder profitieren außerdem von zusätzlichen Sonderkonditionen: 15% auf alle Anzeigenformate und 25% auf alle Einträge im Firmenverzeichnis.