Archiv

Artikel Tagged ‘e-trophy’

Erfolgreiche Johammer E-Trophy über den Großglockner

4. Juni 2014 Juliane Keine Kommentare

Frei nach dem Johammer Leitspruch „Zukunft braucht kein Zögern” haben sich dieser Tage 15 Motorradfahrer auf den Weg gemacht, um eMobilitäts-Geschichte zu schreiben. Mehr als 255 Kilometer über die Alpen nach München auf dem Serien-Elektromotorrad Johammer – und das ohne Nachladen. Das kann als echter Sieg für die zukunftsorientierte Elektromobilität gewertet werden.

Das Elektromotorrad des BEM-Mitgliedsunternehmens Johammer hat sich damit auch unter schwierigsten Bedingungen als Reichweiten-Star manifestiert. Sowohl Fahrwerk, als auch Motor- und Akkutechnologie haben allen Erwartungen voll entsprochen. Das Ergebnis freute selbstverständlich auch Hans Hammerschmid, den Erfinder des Johammer Projektes: „Mit dieser Leistung haben wir etwas Großes vorgelegt, bester Dank gilt all den unermüdlichen Mitstreitern, die mit ungewöhnlicher Leistungsbereitschaft diesen Erfolg ermöglicht haben.“ Die E-Trophy Wertung ergab auch einen würdigen Sieger: Winfried Praher aus Oberösterreich gewann mit einem Verbrauch von lediglich 7,6 kWh (umgerechnet 0,85L Benzin) auf 259 km. Nach der allgemeinen Begeisterung wird bereits an der Planung der nächsten Johammer E-Trophy gearbeitet.

Mit dem Elektromotorrad 234 km über die Alpen

14. Mai 2014 Juliane Keine Kommentare

Die Johammer e-trophy ist eine gemeinsame Johammer Ausfahrt unter Freunden. Zweimal jährlich zu Saisonstart und -ende wird auf Initiative des BEM-Mitgliedsunternehmens gemeinsam gefahren, gelacht und gefeiert. Neben der fahrerischen Herausforderung geht es vor allem um Freude an der gemeinsamen Aktion. Die erste Trophy am 24. Mai 2014 führt über die Alpen von Heiligenblut über den Großglockner ins Zentrum von München.

Der Wettbewerb verbindet Taktik mit Gespür für Energieeinsatz, Zeit und Geschwindigkeit. Bewertet werden Fahrzeit und verbrauchte Energiemenge. Sonderwertung beim Zieleinlauf im Zentrum von München. Die gesamte Fahrt wird von Kamerateams dokumentiert. Teilnahmeberechtigt sind alle FahrerInnen mit Johammer Elektromotorrädern und entsprechendem Führerschein. Das Startgeld beträgt 300 Euro pro Teilnehmer. Weitere Informationen rund um die e-trophy finden Sie hier.