Archiv

Artikel Tagged ‘E-Up’

Probefahrten mit dem e-up!

19. November 2013 Juliane Keine Kommentare

In der Autostadt in Wolfsburg können Gäste künftig die Neue Mobilität erleben: Mit dem e-up! werden die Fahrattraktionen des automobilen Themenparks um ein Highlight erweitert. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Gäste jetzt auch den e-up! in der Autostadt selbst testen können. Das Fahrzeug, das rein elektrisch und dank Naturstrom hundertprozentig CO2-frei fährt, ist absolut zukunftsweisend“, erläutert Otto F. Wachs, Geschäftsführer der Autostadt.

Parallel zur neuen Fahrattraktion wird das Thema Elektromobilität in der interaktiven Dauerausstellung „LEVEL GREEN – Die Idee der Nachhaltigkeit” vorgestellt: Besucher können sich umfassend zu Themen rund um Elektromobilität, wie beispielsweise Produktion und Umweltbilanz eines Elektrofahrzeugs, Stromerzeugung und -bereitstellung informieren. Probefahrten mit dem e-up! können je nach Verfügbarkeit im Voraus über das CustomerCareCenter der Autostadt unter 0800 288 678 238 gebucht werden, darüber hinaus stehen Fahrzeuge für tagesaktuelle Buchungen vor Ort zur Verfügung. Die Anzahl der täglichen Fahrten ist begrenzt und die Termine werden nach dem Zeitpunkt der Anfrage gebucht. Die Fahrten werden von erfahrenen Instruktoren begleitet, Voraussetzung für Gäste ist ein gültiger Führerschein. Das Fahrerlebnis dauert zirka 45 Minuten und startet täglich zwischen 9.45 Uhr und 16.45 Uhr vom ServiceHaus-Parkplatz der Autostadt. Hier werden die Fahrzeuge auch an Ladesäulen geladen – dabei kommt Naturstrom von der Volkswagen Kraftwerk GmbH zum Einsatz, der in Laufwasserkraftwerken im Alpenraum erzeugt wird.

IAA 2013: Volkswagen präsentiert zwei eAutos

7. September 2013 Juliane Keine Kommentare

Volkswagen wird in einer Doppelweltpremiere auf der IAA in Frankfurt vom 10. bis 22. September 2013 zwei Elektroautos vorstellen: den E-Up und E-Golf. Der Automobilhersteller transferiert damit zwei Großserienmodelle in das Zeitalter der Elektromobilität. Der E-Up verbraucht lediglich 11,7 kWh Strom auf 100 Kilometern – der E-Golf kommt auf einen exzellenten Wert von 12,7 kWh. Bei einem Strompreis von 0,258 Euro je Kilowattstunde kosten 100 Kilometer mit dem E-Up so lediglich 3,02 Euro, mit dem e-Golf sind es rund 3,30 Euro. Der ab Mitte September bestellbare E-Up wird laut Volkswagen 26.900 Euro kosten. Zum Vergleich: Das Basismodell des Kleinwagens kostet 9.975 Euro. Preise für den E-Golf, der Mitte 2014 startet, teilte VW noch nicht mit. Weitere Informationen rund um die zwei vorgestellten Modelle finden Sie hier.