Archiv

Artikel Tagged ‘eCarTec-Ausgabe’

Präsentieren Sie sich in der eCarTec-Ausgabe

31. August 2013 Juliane Keine Kommentare

Die Sommerpause neigt sich langsam dem Ende zu, sicherlich sind Sie bereits mitten in der Planung Ihrer Kommunikationsstrategie für die nächsten Monate. Dazu möchten wir Ihnen heute aktuelle Informationen rund um die NEUE MOBILITÄT – das Fachmagazin für Elektromobilität, Erneuerbare Energien und smarte Technologien – an die Hand geben. Die Publikation ist die zuverlässige Informationsquelle für Experten und Fachkräfte aus Politik und Wirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Neuen Mobilität.

Kurz nach der Bundestagswahl im September 2013 und der IAA in Frankfurt stehen in der Oktober-Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT vor allem zwei Dinge im Fokus: Wie geht die neue Regierung mit dem Thema Elektromobilität um und welche der versprochenen 16 Elektrofahrzeuge der deutschen OEMs kommen tatsächlich Anfang 2014 auf den deutschen Markt? Vor dem Hintergrund der eCarTec in München stellen wir unseren Lesern außerdem aktuelle Forschungsergebnisse, innovative Entwicklungen im Bereich der Antriebstechnologie sowie neue Lade- und Mobilitätskonzepte vor. In unserer Serie zu den Schaufenstern Elektromobilität stellen Bayern und Sachsen ihre gemeinsamen Projekte vor, die in diesem Jahr gestartet sind.

Nutzen Sie die Möglichkeiten einer erfolgreichen Unternehmensdarstellung in der NEUEN MOBILITÄT. Die aktuellen Mediadaten finden Sie hier. Bei Fragen rund um die NEUE MOBILITÄT stehen Ihnen Sandrine Frideres (Anzeigen & Abonnements, sandrine.frideres@bem-ev.de) und Juliane Girke (Redaktion, juliane.girke@bem-ev.de) gern zur Verfügung.

Herbstausgabe der NEUEN MOBILITÄT

3. August 2013 Juliane Keine Kommentare

Die Sommerpause neigt sich langsam dem Ende zu, sicherlich sind Sie bereits mitten in der Planung Ihrer Kommunikationsstrategie für die nächsten Monate. Dazu möchten wir Ihnen heute aktuelle Informationen rund um die NEUE MOBILITÄT – das Fachmagazin für Elektromobilität, Erneuerbare Energien und smarte Technologien – an die Hand geben. Die Publikation ist die zuverlässige Informationsquelle für Experten und Fachkräfte aus Politik und Wirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Neuen Mobilität.

Kurz nach der Bundestagswahl im September 2013 und der IAA in Frankfurt stehen in der Oktober-Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT vor allem zwei Dinge im Fokus: Wie geht die neue Regierung mit dem Thema Elektromobilität um und welche der versprochenen 16 Elektrofahrzeuge der deutschen OEMs kommen tatsächlich Anfang 2014 auf den deutschen Markt? Vor dem Hintergrund der eCarTec in München stellen wir unseren Lesern außerdem aktuelle Forschungsergebnisse, innovative Entwicklungen im Bereich der Antriebstechnologie sowie neue Lade- und Mobilitätskonzepte vor. In unserer Serie zu den Schaufenstern Elektromobilität stellen Bayern und Sachsen ihre gemeinsamen Projekte vor, die in diesem Jahr gestartet sind.

Nutzen Sie die Möglichkeiten einer erfolgreichen Unternehmensdarstellung in der NEUEN MOBILITÄT. Die aktuellen Mediadaten finden Sie hier. Bei Fragen rund um die NEUE MOBILITÄT stehen Ihnen Sandrine Frideres (Anzeigen & Abonnements, sandrine.frideres@bem-ev.de) und Juliane Girke (Redaktion, juliane.girke@bem-ev.de) gern zur Verfügung.

eCarTec-Ausgabe der NEUEN MOBILITÄT

20. August 2012 Juliane Keine Kommentare

Veranstaltungshighlight in der Ausgabe 09 der NEUEN MOBILITÄT ist die diesjährige eCarTec in München. Die Leitmesse der emobilen Branche bringt vom 23. bis 25. Oktober 2012 bereits zum vierten Mal umfassend alle aktuellen Entwicklungen und Technologie-Angebote auf einer Fachmesse zusammen.

Im Fokus der Oktober-Ausgabe steht außerdem das Schwerpunktthema “Leitmarkt Elektromobilität”. Die Köpfe der Branche diskutieren in Interviews, Fachbeiträgen und Expertenstatements, wie und ob Deutschland dieses Ziel in naher Zukunft erreichen kann. Wichtig bleiben vor diesem Hintergrund selbstverständlich auch die smarten Technologien im Bereich Erneuerbare Energien, Smart Grid, IKT u.ä., mit denen wir uns in der nächsten Ausgabe näher beschäftigen werden.

Im Rahmen unserer Rubrik Erste Flotten werden wir uns in der eCarTec-Ausgabe hauptsächlich mit Elektrofahrzeugen in nachhaltigen Fuhrparks sowie mit Elektromobilität im ländlichen Raum und im Einsatz bei Berufs-Pendlern beschäftigen.

Nutzen Sie die Möglichkeiten einer erfolgreichen Unternehmensdarstellung in der NEUEN MOBILITÄT. Die aktuellen Mediadaten finden Sie hier. Bei Fragen rund um die NEUE MOBILITÄT stehen Ihnen Sandrine Frideres (Anzeigen & Abonnements, sandrine.frideres@bem-ev.de) und Juliane Girke (Redaktion, juliane.girke@bem-ev.de) gern zur Verfügung.