Archiv

Artikel Tagged ‘Effizienzhaus Plus Berlin’

Zwei Opel Ampera für Effizienzhaus Plus in Berlin

27. Februar 2013 Juliane Keine Kommentare

Im Berliner Modelprojekt „Effizienzhaus Plus“ fährt man jetzt Opel Ampera. Um die Mobilität der Bewohner des CO2-neutralen Hauses emissionsfrei zu gewährleisten, stellt Opel zwei Fahrzeuge zur Verfügung. Die Testfamilie, die das Effizienzhaus Plus bewohnt, fährt nun für drei Monate das „Auto des Jahres 2012“. Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS), und Gerrit Riemer, Director Future Mobility beim BEM-Mitgliedsunternehmen Opel, überreichten am 16. Februar 2013 die beiden Fahrzeuge.

„Opel beteiligt sich an dem Modellprojekt, um zu zeigen, dass Elektromobilität voll alltagstauglich ist. Dank des vom Haus selbst erzeugten Stromes fährt der Ampera zu 100 Prozent ökologisch. Mit dem innovativen Konzept des Ampera, dem meistverkauften Elektroauto in Europa, ist Opel Pionier und Trendsetter in Sachen nachhaltiger Mobilität. Für das Wohnen der Zukunft nimmt das Effizienzhaus Plus eine ähnliche Pionierrolle ein wie der Ampera für nachhaltige Mobilität”, sagte Gerrit Riemer.