Archiv

Artikel Tagged ‘Elektrfahrzeug’

Städte und Gemeinden unterstützen Elektromobilität

20. Dezember 2010 Juliane Keine Kommentare

„Nachhaltige Mobilität ist eine zentrale Herausforderung, die ohne die Städte und Gemeinden nicht zu lösen sein wird“, so Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes anlässlich der Übergabe des neuen DStGB-Elektrofahrrads für die Mitarbeiter am 14. Dezember 2010. Dazu sind eine entsprechende Infrastruktur, wie die Aufstellung von Lademöglichkeiten, und durchdachte, am Bedarf orientierte Mobilitätskonzepte erforderlich. Mobilität der Zukunft ist für Wirtschaft und Bürger in allen Teilen des Landes gleichermaßen wichtig. Dabei geht es nicht nur um die Weiterentwicklung effektiver Batterien für Kraftfahrzeuge – Sie kann bereits heute mit Elektrofahrrädern erfahren werden. Die Mitarbeiter des Städte- und Gemeindebundes werden mit dem neuen Elektrofahrrad Gelegenheit haben, die Vorteile der Elektromobilität, aber auch wichtige Erfordernisse für eine praxistaugliche Umsetzung in den Städten und Gemeinden selbst zu erfahren.

Startschuss für Forschungsprojekt „Elektromobilität und Beschäftigung“

8. Dezember 2010 Juliane Keine Kommentare

Heute fällt der Startschuss für ein wissenschaftliches Forschungsprojekt über die „Auswirkungen der Elektrifizierung des Antriebsstrangs auf die Beschäftigung und Standortumgebung in der Automobilindustrie (kurz ELAB)“. Drei Forschungsinstitute werden sich in den nächsten rund 20 Monaten im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie mit diesem Thema beschäftigen. Ziel ist es, anhand von verschiedenen Szenarien mögliche Handlungsfelder für betriebliche Akteure bei Herstellern und Zulieferern und für regionale Akteure aus den Bereichen Regionalpolitik, Wirtschaftsförderung, Arbeitsmarkt- und Bildungspolitik sowie Mitbestimmungsträger aufzuzeigen.

Das Projekt wurde vom Gesamtbetriebsrat der Daimler AG initiiert und gemeinsam mit dem Unternehmen auf den Weg gebracht. Mit der Bearbeitung wurden drei Forschungsinstitute – das Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), das IMU Institut und das Institut für Fahrzeugkonzepte des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) – beauftragt. Getragen und finanziert wird das Projekt von der Daimler AG, der IG Metall Baden-Württemberg und der Hans-Böckler-Stiftung.

Weitere Informationen zum Forschungsprojekt ELAB finden Sie hier.