Archiv

Artikel Tagged ‘Elektro-Gelenkbus’

AKASOL liefert weitere Batterien für Braunschweiger Elektrobusse

10. Oktober 2014 Juliane Keine Kommentare

Das BEM-Mitgliedsunternehmen AKASOL hat weitere Lithium-Ionen-Batteriesysteme für insgesamt vier 18 Meter lange Elektro-Gelenkbusse an Bombardier Transportation ausgeliefert. Die Systeme verfügen über 45 flüssiggekühlte Batteriemodule, mit einem Energieinhalt von 92 Kilowattstunden und einer Ladeleistung von bis zu 200 Kilowatt. Die Li-Ion-Batterien werden in Nahverkehrsbussen in Braunschweig zum Einsatz kommen. Seit April 2014 fährt in der niedersächsischen Stadt bereits der erste vollelektrische, zwölf Meter lange Bus mit einem 60-Kilowattstunden-Batteriesystem von AKASOL auf der Linie M19.

High Performance Batteriesysteme made in Germany mit über 20 Jahren Erfahrung: Das deutsche Unternehmen AKASOL mit Sitz in Darmstadt gehört zu den weltweit führenden Entwicklern und Produzenten von mobilen und stationären Hochleistungs-Batteriesystemen. Einsatzgebiete der bereits mehrfach aus-gezeichneten Speicherlösungen sind Nutzfahrzeuge, Stadtbusse, Straßenbahnen, Sportwagen, Sonderfahrzeuge, Hafenlogistik und Marineanwendungen.