Archiv

Artikel Tagged ‘Elektro-Rennen’

3. E-Mobil-Berg-Cup in Osnabrück

2. Juni 2015 Juliane Keine Kommentare

Am 01. und 02. August 2015 findet auf der 2.030 km langen Strecke am „Uphöfener Berg“ die 3. Auflage des E-Mobil-Berg-Cups statt. Dabei gehen auch in diesem Jahr wieder einige Elektrofahrzeuge an den Start, die den Besuchern Fahrspaß und zukunftsweisende Technologien präsentieren werden. Es wird erwartet, dass u.a. die Fahrzeugmarken BMW, Opel, VW, Renault, Citroen, KIA, Mitsubishi, Lexus, Nissan, Mercedes Benz, Smart und natürlich die leistungsstarken rein elektrisch angetriebenen Fahrzeuge des amerikanischen Herstellers Tesla am Start stehen werden – eine einmalige Vielfalt an Fahrzeugen mit Elektro- und Hybridantrieb. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, dass große eZelt mit dem Fahrerlager der Teilnehmer am 3. E-Mobil-Berg-Cup zu besuchen und dort an attraktiven Aktionen teilzunehmen. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Der 3. E-Mobil-Berg-Cup um den Großen Preis der Stadtwerke Osnabrück hat sich nicht nur im Osnabrücker Land etabliert. Erstmals findet in diesem Jahr anlässlich des Ibergrennens im thüringischen Heilbad Heiligenstadt Ende Juni ein weiteres elektrisches Rennen statt.

Internationales Osnabrücker Bergrennen wird elektrisch

15. Februar 2013 Juliane Keine Kommentare

Das Internationale Osnabrücker Bergrennen wird um eine elektrische Rennserie reicher. Zur 46. Auflage am 03. und 04. August werden erstmals ganz offiziell auch Elektrofahrzeuge den Uphöfener Berg in Hilter-Borgloh erobern. „Automobilsport und Elektromobilität passen unserer Meinung nach perfekt zusammen“, sagte der Vorstandsvorsitzende der Stadtwerke Osnabrück, Manfred Hülsmann, beim offiziellen Kick-Off-Termin für den „1. E-Mobil-Berg-Cup“. „Wir sehen uns beim Thema Elektromobilität als Vorreiter, indem wir in den Ausbau unserer eigenen eFlotte sowie der Ladeinfrastruktur investieren. Schließlich geht es bei diesem zentralen Zukunftsthema um unsere beiden Kernkompetenzen Energie und Mobilität“, betonte Hülsmann weiter. Die Initiierung einer solchen Elektro-Rennserie beim hiesigen „Mekka des Rennsports“ sei ein weiterer Schritt, die Elektromobilität in der Region fest zu verankern und erlebbar zu machen. Weitere Informationen rund um das eRennen in Osnabrück finden Sie hier.