Archiv

Artikel Tagged ‘Elektrofahrrad’

Pedelec-Vermietstation in Warnemünde

8. April 2015 Juliane Keine Kommentare

Am 07. April 2015 ist im Rahmen des Pilotprojekts „Elros – Elektromobilität in Rostock“ am Warnemünder Kirchenplatz eine Pedelec-Vermietstation der Rostocker Straßenbahn AG (RSAG) offiziell eingeweiht worden. „Diese Form der Elektromobilität passt gut ins Seebad“, sagt RSAG-Vorstand Michael Schroeder. Durch die Gestaltung der Künstlergruppe Artunique fügt die Station sich mit dem Molenfeuer der Ostmole und dem Backsteinmotiv auf der Vorderfront gut ins Bild ein. Sie steht gegenüber der Drogerie Plessentin. Es gibt vier Abstellboxen für Pedelecs, zusätzlich sechs Aufbewahrungsboxen. Zwei davon sind mit je einer 230-Volt-Ladeeinheit ausgestattet, damit Radtouristen während eines Bummels rasch ihren Akku wieder aufladen können.

Zu den Unterstützern gehören auch die Stadtwerke. „Wir beliefern die Pedelec-Stationen mit unserem umweltfreundlichen Ostseestrom“, sagt Vorstandsmitglied Ute Römer. Warnemünde ist die fünfte Station in Rostock. Auch Fahrradverleiherin Janett Balzat ist zufrieden. „Die RSAG hat ihr Versprechen gehalten, an ihrer Säule auch die Adressen von Pedelec-Verleihern aus dem Ostseebad aufzuführen“, sagt sie.

Ladekabel macht Aufladen unterwegs zum Kinderspiel

11. März 2015 Juliane Keine Kommentare

Das BEM-Mitgliedsunternehmen bike-energy ermöglicht es eBikern endlich überall – bei Betriebsstätten, Restaurants oder in Tourismusregionen das eBike einfach und sicher nachzuladen. Möglich macht das ein intelligentes Ladekabel, das die Verbindung mit bike-energy Tankstellen zum Kinderspiel macht. Bislang war es notwendig, ein eigenes Heimladegerät mitzunehmen, um sich mit den Ladesäulen zu verbinden – die sind schwer, sperrig und sollen eigentlich nicht im Freien verwendet werden.

Das innovative Ladekabel von bike-energy ist handlich und klein. Damit sind endlich längere Fahrten und das Erreichen größerer Höhen möglich, weil an allen bike-energy Tankstellen einfach und sicher nachgeladen werden kann. Die Ladekabel sind für alle gängigen eBikes erhältlich. Im Sportfachhandel, in Tourismusbüros, auch zum Ausleihen überall dort, wo bike-energy Stationen stehen.

eBike-Trends im Fokus

9. März 2015 Juliane Keine Kommentare

Die RAD-MESSE HAMBURG findet vom 06. bis 07. Juni 015 auf dem 6000qm großen Parkplatzgelände von Möbel Höffner in Hamburg-Eidelstedt statt. Schwerpunkt-Themen der Open-Air Veranstaltung sind Pedelecs, eBikes und Spezial-Räder sowie neueste Rad-Trends. Daneben können Besucher die aktuellsten Modelle auf einem großen Test-Parcours ausprobieren. Bei freiem Eintritt und kostenlosen Besucher-Parkplätzen sowie einer sehr guten Verkehrsanbindung rechnet der Veranstalter mit rund 10.000 Besuchern. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Flaschengeist: Superleichtes Hybrid-Rad

26. Februar 2015 Juliane Keine Kommentare

Mit Rekord-verdächtigen 13 kg Gesamtgewicht bringt der deutsche Hersteller Electrolyte im Frühjahr 2015 ein Hybrid-Sportrad auf den Markt. Das Ziel der Entwicklung war es, ein Rad zu bauen, das sich ohne Unterstützung wie ein gutes Fahrrad fahren lässt, aber auf Knopfdruck die Beschleunigung und den Spaß eines Elektrofahrrads bietet. Ein Rad also für all diejenigen, die gerne normal Fahrradfahren und unverschwitzt im Büro ankommen wollen. Glaubt man unseren Freunden vom eBikeFINDER, scheint das Konzept voll uns ganz aufgegangen zu sein. Den vollständigen Artikel zum Electrolyte Flaschengeist gibt es hier zum Nachlesen.

VELOBerlin informiert über Mobilität von morgen

24. Februar 2015 Juliane Keine Kommentare

Die Publikumsmesse rund ums Fahrrad, Mobilität von Morgen und Reisen per Pedale startet vom 21. bis 22. März 2015 in die fünfte Runde. Die VELOBerlin präsentiert sich dem Hauptstadtpublikum in sieben Hallen rund um den Funkturm der Messe Berlin. Das intelligente Verknüpfen von Fahrrad, öffentlichem Personenverkehr und Pkw steht dabei stellvertretend für das Prinzip „Teilen statt Besitzen“. Auf der Sonderfläche MOBILITÄT VON MORGEN werden Geschäftsmodelle aus den Bereichen Fahrrad-Leasing, Bike- und Carsharing sowie innovative Produkte der Elektromobilität präsentiert.

Zusätzlich zu den themenbezogenen Messeständen der Aussteller erwartet Sie an beiden Tagen ein spannendes und informatives Vortragsprogramm. Neben den neusten Trends und Zukunftskonzepten stellen junge Unternehmen ihre innovativen Produkte vor und in spannenden Diskussionsrunden werden Antworten für die Mobilität von Morgen gesucht. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Bike-Branche trifft sich in Berlin

17. Februar 2015 Juliane Keine Kommentare

Die Publikumsmesse rund ums Fahrrad, Mobilität von Morgen und Reisen per Pedale startet vom 21. bis 22. März 2015 in die fünfte Runde. Die VELOBerlin präsentiert sich dem Hauptstadtpublikum in sieben Hallen rund um den Funkturm der Messe Berlin. Das intelligente Verknüpfen von Fahrrad, öffentlichem Personenverkehr und Pkw steht dabei stellvertretend für das Prinzip „Teilen statt Besitzen“. Auf der Sonderfläche MOBILITÄT VON MORGEN werden Geschäftsmodelle aus den Bereichen Fahrrad-Leasing, Bike- und Carsharing sowie innovative Produkte der Elektromobilität präsentiert.

Zusätzlich zu den themenbezogenen Messeständen der Aussteller erwartet Sie an beiden Tagen ein spannendes und informatives Vortragsprogramm. Neben den neusten Trends und Zukunftskonzepten stellen junge Unternehmen ihre innovativen Produkte vor und in spannenden Diskussionsrunden werden Antworten für die Mobilität von Morgen gesucht. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Innovative Mobilitätskonzepte auf der VELOBerlin

9. Februar 2015 Juliane Keine Kommentare

Die Publikumsmesse rund ums Fahrrad, Mobilität von Morgen und Reisen per Pedale startet vom 21. bis 22. März 2015 in die fünfte Runde. Die VELOBerlin präsentiert sich dem Hauptstadtpublikum in sieben Hallen rund um den Funkturm der Messe Berlin. Das intelligente Verknüpfen von Fahrrad, öffentlichem Personenverkehr und Pkw steht dabei stellvertretend für das Prinzip „Teilen statt Besitzen“. Auf der Sonderfläche MOBILITÄT VON MORGEN werden Geschäftsmodelle aus den Bereichen Fahrrad-Leasing, Bike- und Carsharing sowie innovative Produkte der Elektromobilität präsentiert.

Zusätzlich zu den themenbezogenen Messeständen der Aussteller erwartet Sie an beiden Tagen ein spannendes und informatives Vortragsprogramm. Neben den neusten Trends und Zukunftskonzepten stellen junge Unternehmen ihre innovativen Produkte vor und in spannenden Diskussionsrunden werden Antworten für die Mobilität von Morgen gesucht. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.

Frankenberger Stadtverwaltung fährt bald Elektrofahrrad

27. Januar 2015 Juliane Keine Kommentare

Rathaus- und Bauhofmitarbeiter sollen demnächst für kurze Dienstfahrten ein Elektrofahrrad nutzen können. Am Mühlberg ist vorgesehen, die Straßenbeleuchtung auf energiesparende LED-Technik umzustellen. Mit diesen und weiteren Umwelt-Aktionen will die Stadt Frankenberg Stück für Stück ihr Klimaschutzkonzept umsetzen und vor allem den erst vor wenigen Wochen erworbenen “European Energie Award” erfolgreich verteidigen. 83.400 Euro sollen für dieses energiepolitische Arbeitsprogramm in den Haushalt 2015 eingestellt werden. Das hat der Technische Ausschuss letzte Woche dem Stadtrat empfohlen, der dies in seiner nächsten Sitzung beschließen soll.

“Unser energiepolitisches Arbeitsprogramm wurde mit dem Klimabeirat der Stadt und dem Energiestammtisch unter Leitung des Energieteams der Stadtverwaltung erstellt”, sagt Wirtschaftsförderer Egon Mertke. Der Stadtrat hatte das Programm im Juni 2014 beschlossen. Nun gehe es darum, es umzusetzen. “Wir versuchen, dabei vor allem die Bevölkerung mitzunehmen”, so Mertke. Weitere Informationen rund um das energiepolitische Programm der Stadt finden Sie hier.

5. Fahrzeugschau Elektromobilität

13. Januar 2015 Juliane Keine Kommentare

Bereits zum fünften Mal lädt Bad Neustadt a.d. Saale am 25. und 26. April 2015 zu einer „Fahrzeugschau Elektromobilität“ ein. Die 1. Bayerische Modellstadt für Elektromobilität präsentiert dem interessierten Publikum und Fachleuten auf dem Festplatz neueste emobile Fahrzeugentwicklungen. Die Veranstaltung ist in ihrer Art als Messe mit Eventcharakter deutschlandweit einzigartig.

Besucher können eine Vielzahl von praxiserprobten eBikes, Hybrid- und Elektroautos, Elektromotorrädern und -rollern führender Hersteller auf dem Festplatz der Stadt besichtigen und Probe fahren. Die Fahrzeugschau Elektromobilität ist für das Publikum genauso spannend wie für die Fachwelt, denn die Hersteller nutzen die Veranstaltung in Bad Neustadt auch, um ihre neueste Entwicklungen zu präsentieren. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen rund um die Fahrzeugschau des BEM-Mitglieds finden Sie hier.

Forum Neue Mobilität bei den Hamburger Energietagen

12. Dezember 2014 Juliane Keine Kommentare

Mit rund 100 Ausstellern und einem spannenden Vortragsprogramm starten am 30. Januar die 2. Hamburger Energietage 2015 im Congress Center Hamburg. Eröffnet wird die zweitägige Messe um 10.00 Uhr von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks und Jutta Blankau, Senatorin für Stadtentwicklung und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg. Auf drei Foren erhalten die Messebesucher Experten-Tipps aus erster Hand. Darunter auch das rund um das Thema Neue Mobilität. Welche Möglichkeiten bietet die Elektromobilität im Alltag für Unternehmen, Pendler und Privatpersonen? „Hamburg macht E-Mobil“, eine gemeinsame Initiative der Handelskammer und Handwerkskammer Hamburg, informiert hierzu umfassend. Gleich nebenan können die Messebesucher auf einem großen Parcours Elektroautos und eBikes verschiedener Hersteller testen. Der Eintritt zu den Foren ist frei. Weitere Informationen rund um die Veranstaltung finden Sie hier.