Archiv

Artikel Tagged ‘Energiepaket’

Energiepaket für eAuto-Kunden mit Installations-Check und Ökostrom

13. Juni 2012 Juliane Keine Kommentare

In Deutschland starten Tesla Motors und The Mobility House (TMH) – beides Mitglieder im Bundesverband eMobilität – den Rollout für Elektromobilität. Roadster-Fahrer können ihr Fahrzeug ab sofort geprüft und sicher anschließen und mit Ökostrom laden. Das notwendige Energiepaket mit Installationscheck und Strom aus Erneuerbaren Energien liefert The Mobility House unter seiner Endkundenmarke ElectroDrive Europe.

Thomas Glattes, Geschäftsführer von The Mobility House: „Elektromobilität steht auch in Deutschland in den Startlöchern. In größerem Umfang kommen Elektroautos auf den Markt. Sie werden mit sinkenden Batteriekosten immer wirtschaftlicher und somit für den Endkunden attraktiver. Damit steigt auch der Bedarf, zu Hause sicher und schnell laden zu können. Hier setzen wir mit dem Energiepaket an. Der Kunde bestellt zukünftig wie selbstverständlich neben Ausstattung, Felgen und Schiebedach auch „sein“ Energiepaket, das sein eAuto mit einer sicheren Lademöglichkeit versorgt und den Check der Hausinstallation durch einen zertifizierten Elektriker vorsieht.“

„Durch die Zusammenarbeit mit TMH können wir das Rundum-Sorglos-Paket für unsere Kunden vervollständigen“, freut sich Leonhard von Harrach, Country Manager Tesla Motors Germany. „Wer sich also noch einen der letzten verbleibenden Tesla Roadster sichert, hat es komfortabel wie nie zuvor: Fragen zu Energieversorgung, Finanzierung und Versicherung sind nun ganz einfach gelöst.“ Für zukünftige Modelle wollen Tesla Motors und The Mobility House die Zusammenarbeit ausbauen.

eKonzeptauto von VW

24. August 2011 Juliane Keine Kommentare

Volkswagen arbeitet derzeit an einem Elektroeinsitzer. In einem Interview mit der Financial Times Deutschland erklärte Jürgen Leohold, der Leiter der VW-Konzernforschung, dass das Unternehmen außerdem an einem Energiepaket für Strom aus Erneuerbaren Energien arbeite, das man den künftigen Käufern dazu anbieten werde. Das Konzeptauto soll in den kommenden Wochen vorgestellt werden. Details wie Reichweite oder Höchstgeschwindigkeit sind noch nicht bekannt. Es bleibt also spannend..

Elektromobilität im Abo

13. Mai 2011 Juliane Keine Kommentare

Die ENERVIE Gruppe bietet über seine Tochtergesellschaft Stadtwerke Lüdenscheid nun auch in Lüdenscheid ein Leasing-Modell für Elektromobilität an. Das umfangreiche Modell beinhaltet mehrere, individuell wählbare Fahrzeuge und Ladesäulen-Pakete und wird nun auch Kunden in Lüdenscheid angeboten. Im Rahmen eines offiziellen Pressetermins am Mittwoch, dem 11. Mai 2011, bekam Lüdenscheids Bürgermeister Dieter Dzewas als erster die Möglichkeit, ein Elektroauto selbst zu testen. Im Rahmen der „Lüdenscheider Autoschau“ am 15. Mai 2011 können sich Interessierte zudem einen umfangreichen Überblick zum Thema „eMobilität“ verschaffen. Wolfgang Struwe, Geschäftsführer der Stadtwerke Lüdenscheid, ist vom Erfolg des Konzeptes zum Einstieg in den Markt für Elektromobilität überzeugt: „Wir wollen Elektromobilität in Lüdenscheid erFAHRbar machen und bieten daher unter dem Stichwort ‚Mobilität im Abo’ verschiedene Leasing-Pakete an, die in einer finanziellen Größenordnung ab etwa 400 Euro pro Monat liegen.“ Das Basis-Leasingpaket beinhaltet hierbei neben dem eigentlichen eMobil unter anderem einen 24-Stunden-Pannenservice und das Schadensmanagement. Ergänzend können ein Energiepaket mit der Nutzung, Installation sowie Wartung und dem Betrieb von Ladestationen oder ein Service-Paket (u.a. mit Versicherung und Reifenservice) gebucht werden.

emobile Kooperation von ElectroDrive Europe und Denzel

25. Februar 2011 Juliane Keine Kommentare

Ab sofort arbeiten ElectroDrive Europe und Denzel beim Vertrieb von Elektroautos zusammen. Zusätzlich zu jedem Elektroauto der Marken Mitsubishi i-MiEV und Think City bietet Denzel das Energiepaket von ElectroDrive Europe mit an. Damit ist sicheres und ökologisches Laden für die Fahrer von Elektroautos garantiert. „Ein Elektroauto kaufen und einfach an der Steckdose aufladen: das wird in vielen Fällen nicht möglich sein. Die elektrische Anlage im Haushalt muss dafür ausgelegt sein. Leider wissen die meisten Kunden beim Kauf eines Elektroautos aber nicht, welche Voraussetzungen es dafür braucht. Hier setzen wir mit unserem Energiepaket an“, sagt August Hirschbichler, Geschäftsführer von The Mobility House (TMH). Das Energiepaket umfasst alles, was das sichere und ökologische Laden für Kunden gewährleistet: den Check der elektrischen Anlage daheim und die Installation einer geprüften Ladestation mit integrierten Sicherheitsmerkmalen. August Hirschbichler: „Durch Herkunftsnachweise ist sichergestellt, dass der verbrauchte Strom als Ökostrom zurück ins Netz gespeist wird. Damit fahren Kunden von ElectroDrive Europe zu 100 % CO2-neutral!“
Das Unternehmen The Mobility House bietet das Energiepaket unter der Marke ElectroDrive Europe bei allen österreichischen Denzel-Partnern zum derzeitigen Einführungspreis von 19,90 Euro pro Monat an. In Salzburg wird es in Kooperation mit ElectroDrive Salzburg – einer 100 % Tochter der Salzburg AG – vertrieben. Kunden in Salzburg kommen außerdem in den Genuss eines Modellregion-Bonus für Elektroautos. Dadurch ist der Mitsubishi i-MiEV bei den Salzburger Denzel-Partnern derzeit ab 399,- Euro monatlich inkl. Energiepaket erhältlich.