Archiv

Artikel Tagged ‘eStammtisch’

BEM eStammtisch Wuppertaler Runde

24. Februar 2011 Juliane Keine Kommentare

Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Januar diesen Jahres soll der BEM eStammtisch nun auf Dauer in Wuppertal etabliert werden, um die Vernetzung aller relevanten und interessierten Elektromobilitäts-Akteure in NRW noch stärker voranzutreiben. Daher laden wir Sie hiermit ganz herzlich zur nächsten Wuppertaler Runde unseres eStammtisches ein.

Montag, den 28. Februar um 19.00 Uhr im Café Rex, Kipdorf 29, 42103 Wuppertal

  • 19.00 Uhr Begrüßung durch Sabine Hannert, BEM-Landesvertretung NRW
  • 19.10 Uhr Grußwort Michael Hofmann, Finanzvorstand BEM
  • 19.20 Uhr Vortrag Alexander Behrendt (KEBA): “Eine Kundenansicht: Selbstbedienungstechnologie als Schlüsselfaktor für erfolgreiche Geschäftsmodelle für die Ladeinfrastruktur”
  • ab 20:00 Uhr offene Runde

Durch einen branchenübergreifenden Austausch wollen wir gemeinsam die Elektromobilität nachhaltig voranbringen. Der BEM eStammtisch als Ort des offenen und freien Gedankenaustauschs rund um das Thema Elektromobilität.

Wir bitten Sie um eine kurze Bestätigung Ihrer Teilnahme an sven.kirrmann@bem-ev.de.

Jeden letzten Montag im Monat ab 19.00 Uhr im Café Rex. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen..

BEM eStammtisch Berliner Runde

23. Februar 2011 Juliane Keine Kommentare

Der BEM lädt Sie herzlich zum 8. BEM eStammtisch Berliner Runde am Montag, den 28. Februar 2011, ab 19.00 Uhr ins Restaurant Habel Weinkultur am Reichstag, Luisenstraße 19 in Berlin-Mitte, ein. Damit der Koch sich besser auf uns vorbereiten kann, bitten wir um eine kurze Anmeldung via eMail an sandrine.frideres@bem-ev.de.

19.15 Uhr Begrüßung durch Frank Müller, BEM-Geschäftsführer
19.30 Uhr Gernot Lobenberg, Leiter der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO, stellt sein Programm vor und steht anschließend zur Diskussion zur Verfügung.

eMO, die noch junge Berliner Agentur für Elektromobilität, bündelt seit November 2010 die Kompetenzen aus Wissenschaft, Industrie und Politik in der deutschen Hauptstadtregion. Das Ziel: Wenn Deutschland weltweit Marktführer für Elektromobilität wird, soll Berlin der Leitmarkt und Leitanbieter innerhalb Deutschlands werden. Die komplette Wertschöpfungskette – von Forschung und Entwicklung über Produktion bis zur Erprobung und Anwendung – für alle Elektrofahrzeuge soll in Berlin und Brandenburg zu finden sein.

Durch einen branchenübergreifenden Austausch wollen wir gemeinsam die Elektromobilität nachhaltig voranbringen. Der BEM eStammtisch als Ort des offenen und freien Gedankenaustauschs rund um das Thema Elektromobilität.

Jeden letzten Montag im Monat ab 19.00 Uhr in wechselnden Berliner Locations. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen..

BEM eStammtisch // 31. Januar 2011

25. Januar 2011 Juliane Keine Kommentare

Der BEM lädt Sie herzlich zum 07. Berliner eStammtisch am Montag, den 31. Januar 2011, ab 19.00 Uhr ins Max & Moritz, Oranienstraße 162 in Berlin-Kreuzberg, ein. Damit der Koch sich besser auf uns vorbereiten kann, bitten wir um eine kurze Anmeldung via eMail an sandrine.frideres@bem-ev.de.

  • 19.15 Uhr Begrüßung durch Frank Müller, BEM-Geschäftsführer
  • 19.30 Uhr Dr. Anselm Franz, Veloform Media GmbH berichtet über das eVelotaxi – die Transport- und Kommunikatiosmachine auf 3 Rädern

Durch einen branchenübergreifenden Austausch wollen wir gemeinsam die Elektromobilität nachhaltig voranbringen. Der BEM eStammtisch als Ort des offenen und freien Gedankenaustauschs rund um das Thema Elektromobilität.

Jeden letzten Montag im Monat ab 19.00 Uhr in wechselnden Berliner Locations. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen..

Brüderle empfängt Elektromotorradsport-Doppelweltmeister Münch-Racing-Team

30. November 2010 Juliane Keine Kommentare

Der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, hat gestern das Elektromotorrad-Rennsportteam Münch-Racing zu einem Empfang im Bundeswirtschaftsministerium getroffen. Bundesminister Brüderle hatte dem Team auf der diesjährigen Hannovermesse versprochen, es nach Berlin einzuladen, falls es als Sieger aus der Weltmeisterschaft im Elektromotorrad-Rennsport hervorgehe. Nach den Siegen des Teams Ende September in Imola/Italien (Konstrukteurswertung) und Ende Oktober in Albacete/Spanien (Fahrerwertung) hat der Bundeswirtschaftsminister dieses Versprechen nun eingelöst.

Bundesminister Brüderle: “Deutschland hat 2010 nicht nur einen Formel-1-Weltmeister, sondern auch einen Doppel-Weltmeister im Elektromotorrad-Rennsport. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team zu den Siegen beim Time Trial Extreme Grand Prix sowie beim e-Power International Championship der Fédération Internationale de Motocyclisme! Die ‘Münch TTE-1′, mit der das Team die Siege eingefahren hat, sieht kraftvoll aus wie ein konventionelles Rennmotorrad – nur der Auspuff fehlt. Dies zeigt: Elektromobilität vereint Vernunft und Gefühl, nämlich Umwelt- und Klimafreundlichkeit auf der einen Seite und höchste Fahrleistungen auf der anderen Seite!”

Nach dem Besuch im BMWi stand für das Münch-Racing-Team ein weiterer Termin auf dem Programm: Der eStammtisch vom Bundesverband eMobilität. “Wir sind sehr stolz Münch Racing bei uns als Mitglied zu haben und freuen uns über diesen grandiosen Erfolg”, erklärte BEM-Geschäftsführer Frank Müller am Abend.

Zweiter BEM eStammtisch in Berlin

29. Juni 2010 Juliane Keine Kommentare

Der Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) hat am Montag, den 28. Juni 2010, erfolgreich seinen zweiten eStammtisch in Berlin veranstaltet. In der Rotisserie WEINGRÜN in Berlin-Mitte tauschten sich Experten von u.a. Robert Bosch GmbH, ADAC, NOW GmbH, TU Berlin, Dornier Consulting und Clean Tech Media GmbH in entspannter und sommerlicher Atmosphäre über Trends und Kooperationsmodelle im Bereich der Elektromobilität aus.
Durch einen branchenübergreifenden Austausch können wir hier in Berlin gemeinsam Elektromobilität nachhaltig und professionell voranbringen. Der BEM eStammtisch als Ort des offenen und freien Gedankenaustauschs rund um das Thema Elektromobilität.

Jeden letzten Montag im Monat ab 19 Uhr in wechselnden Berliner Locations. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen..

Erster BEM eStammtisch in Berlin

1. Juni 2010 Juliane Keine Kommentare

Der Bundesverband eMobilität e.V. (BEM) hat am Montag, den 31. Mai 2010, erfolgreich seinen ersten eStammtisch in Berlin veranstaltet. Im Café-Bar-Restaurant Foodo in Berlin-Kreuzberg tauschten sich Experten von u.a. Vattenfall, ADAC, McKinsey, B.A.U.M. Consult und German E Cars in entspannter Atmosphäre über Trends, Kooperations- und Vertriebsmodelle, staatliche Rahmenbedingungen und technische Voraussetzungen im Bereich der Elektromobilität aus.
Durch einen branchenübergreifenden Austausch können wir hier in Berlin gemeinsam Elektromobilität nachhaltig und professionell voranbringen. Der BEM eStammtisch als Ort des offenen und freien Gedankenaustauschs rund um das Thema Elektromobilität.

Jeden letzten Montag im Monat ab 19 Uhr in wechselnden Berliner Locations. Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen..