Archiv

Artikel Tagged ‘eTourEurope 2014’

Sieger der eTourEurope 2014 stehen fest

2. Juni 2014 Juliane Keine Kommentare

Aus sechs teilnehmenden Nationen haben Ralf Zimmermann und Co-Pilot Heiner Sietas vom deutschen Team LEMnet im CITROËN Saxo electrique in der Kategorie C2 (Fahrzeuge mit Reichweite unter 250 km) das Rennen gemacht. Als schnellstes Team von insgesamt 6 Tour-Teilnehmern in ihrer Kategorie absolvierten sie die 4.200 km lange Strecke mit einer Reisezeit von 67 Stunden und 10 Minuten. Das holländische Team Mulder im Tesla Model S ging als Gewinner der Kategorie CO (Open Category) hervor. Das drei Generationen starke Team mit Pilot Klaas, seinen beiden Söhnen sowie der 78-jährigen Mutter bzw. Großmutter an Bord, punktete mit der Strategie, sehr effizient zu fahren und möglichst gar nicht zwischenzuladen.

Werner Hillebrand-Hansen, Organisator der eTourEurope 2014, erklärt: „Good News für alle eAutofahrer: Wenn das Gesamtsystem stimmt – nämlich, dass das Auto in Verbindung mit der Infrastruktur leistungsfähiges Laden ermöglicht und ein einheitlicher Zugang zum Strom gegeben ist – wird die Akzeptanz für die Elektromobilität noch schneller steigen. Die notwendige Vereinheitlichung – etwa über eine Ladekarte – ist nicht nur nationale, sondern auch europäische Aufgabe, um Elektromobilität im Kontext der Energiewende weiter zu bringen.“ Vorbild seien hier die Niederlande. Hier ermöglichen die wesentlichen Betreiber den einfachen Zugang mit einer einheitlichen Ladekarte.