Archiv

Artikel Tagged ‘grüne Technologie’

GreenTec Awards – Jetzt bewerben..!

27. August 2014 Juliane Keine Kommentare

Nur noch wenige Tage bleiben, um sich bei Europas größtem Umwelt- und Wirtschaftspreis zu bewerben. Bis einschließlich 1. September 2014 nehmen unsere Freunde der GreenTec Awards Einreichungen entgegen, die im Anschluss von einer hochkarätigen Jury und von der Öffentlichkeit per Online-Voting bewertet werden. Gesucht werden erneut Projekte, Produkte oder Dienstleistungen, die sich durch einen hohen Innovationsgrad auszeichnen, Maßstäbe in Sachen Umwelttechnologien setzen und beweisen, dass sich Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit nicht ausschließen. Grundsätzlich kann sich jeder bewerben: ob Start-up oder Global Player, Privatperson oder Forscher, Team oder Einzelkämpfer, universitäre Einrichtung, Kommune oder Verein – auch aus dem Ausland. 



Verpassen Sie nicht Ihre Chance, dabei zu sein! Hier geht’s zur Online-Bewerbung.

Bewerbungsaufruf: GreenTec Awards

25. Januar 2013 Juliane Keine Kommentare

Im September 2013 finden die GreenTec Awards erneut in Berlin statt, präsentiert von ProSieben und der WirtschaftsWoche. Ab sofort und bis zum 31. März 2013 können sich Bewerber mit innovativen Projekten im Bereich grüner Technologien in den acht Kategorien Produktion, Energie, Mobilität, Luftfahrt, Recycling, Kommunikation, Bauen & Wohnen sowie dem Galileo Wissenspreis (ProSieben) für Europas größten Umwelttechnologiepreis bewerben. Alle Informationen rund um die Bewerbungsmodalitäten und die Jury finden Sie hier. Wir wünschen viel Erfolg..!

Siemens setzt auf grüne Technologie

20. Mai 2010 Juliane Keine Kommentare

Die global geplante Energiewende lässt Siemens auf viele neue Geschäfte hoffen. Im Konzern arbeiten weltweit 30.800 Forscher und Entwickler an einer neuen, auf das Auto der Zukunft zugeschnittenen elektrischen Motorengeneration. “Das ist ein klassisches Siemens-Thema”, findet Reinhold Achatz, Chefforscher des Münchener Technologiekonzerns. Siemens will künftig die Autoindustrie mit genau diesen Elektromotoren beliefern. Denkt man dieses Szenario weiter, bedeutet das, dass grüne Technologie gewachsene Industriestrukturen ins Wanken bringen könnte. Wenn BMW & Co. plötzlich keine eigenen Verbrennungsmotoren, sondern Elektromotoren von Siemens unter der Haube hätten, sehe die Automobilwelt plötzlich ganz anders aus. Rund 14.000 der 56.000 aktiven Siemens-Patente sind grün und entspringen entweder direkt dem Bereich Erneuerbarer Energien oder sind Produkte, die Energie effizienter nutzen als Vorgängermodelle. Derzeit fließt mehr als ein Viertel des gesamten Forschungsbudgets bei Siemens in grüne Technologie.