Archiv

Artikel Tagged ‘Hybridantrieb’

eMobilitätswochen im ehemaligen Flughafen Berlin-Tempelhof

27. Januar 2014 Juliane Keine Kommentare

Die eMobilitätswochen von Volkswagen in den Hangars des ehemaligen Berliner Flughafens Tempelhof bietet in der Zeit zwischen dem 08. und dem 21. März 2014 Ausstellungen, Interaktionen, Unterhaltung und Erklärungen rund um das Thema Elektromobilität. An ausgewählten Tagen gibt Volkswagen auch der Öffentlichkeit die Möglichkeit, dieses Angebot wahrzunehmen inklusive dem Angebot von Probefahrten.

Ziel ist es, den Journalisten und Analysten, die zur Jahrespresse- und Investorenkonferenz am 13. März 2014 anreisen, die Möglichkeit zu bieten, sich einen umfassenden und detaillierten Überblick über die Leistungsfähigkeit des Volkswagen Konzerns im Bereich der Elektromobilität zu verschaffen. Volkswagen hat sich das ambitionierte Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2018 Marktführer in der eMobilität zu werden. Vor diesem Hintergrund sollen in den nächsten Jahren zahlreiche Volumenmodelle mit Hybridantrieb und reinem Elektroantrieb in den Markt starten. Bereits im Markt sind die Volkswagen-Modelle Touareg Hybrid1, Jetta Hybrid2 und – seit Ende letzten Jahres – der e-up!3. In Kürze folgt der e-Golf und Mitte des Jahres der Golf GTE – der erste Volkswagen mit einem Plug-In-Hybrid Antrieb. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Audi plant kein reines eAuto

5. August 2013 Juliane Keine Kommentare

Die ewig Gestrigen: Im Gegensatz zu den Kollegen aus München, plant der Ingolstädter Autohersteller Audi nicht in das Geschäft mit reinen Elektrofahrzeugen einzusteigen. “In den nächsten Jahren wird es für ein reines Elektroauto keinen Markt geben”, sagte Audi-Marketing-Vorstand Luca de Meo am Sonntag dem Magazin Focus. Audi setze mittelfristig ganz auf sogenannte Plug-In-Hybride. Nur damit sei in der eMobilität ein “vollwertiges Fahrerlebnis” möglich. Der Konkurrent BMW geht laut Focus dagegen davon aus, dass binnen zwei Jahren drei bis neun Prozent der Fahrzeuge in Deutschland reine Elektroautos sein werden. Pkw mit Hybridantrieb kämen noch hinzu.

Deutschland tüftelt, Japan gibt Strom

15. November 2011 Juliane Keine Kommentare

Alle reden von Elektroautos, doch meist wird die tatsächliche Verfügbarkeit in die nächsten zwei Jahr projiziert. In Japan sieht das laut dem von McKinsey vierteljährlich für die WirtschaftsWoche erstellten Elektroautoindex (Electric Vehicle Index, kurz: Evi) anders aus. Der Evi gibt an, zu wie viel Prozent ein Land die Elektromobilität bereits jetzt erreicht, die Experten für das Jahr 2020 vorhersagen. Gemessen werden bei dem weltweit einzigartigen Ranking die Nachfrage und das Angebot von Elektroautos. Mehr als drei Millionen Mal hat Toyota seinen Hybridantrieb schon verkauft – alle 18 Monate kommt eine Million dazu.

Mehr Informationen zur Elektrifizierungs-Strategie von Toyota finden Sie hier.

IAA Nutzfahrzeuge: Elektromobilität und Hybridantrieb sind Schwerpunkt

1. Oktober 2010 Juliane Keine Kommentare

Transporter und Busse mit Hybrid- oder Elektroantrieb prägen das Bild der 63. IAA Nutzfahrzeuge. Hinzu kommen erste Hybrid-Lkw. “Diese IAA 2010 zeigt eindrucksvoll den technologischen Fortschritt auf dem Weg zum emissionsfreien Fahren im Nutzfahrzeugbereich. Die Fahrzeuge werden – dank der Innovationskraft von Herstellern und Zulieferern – noch sauberer und sparsamer”, betonte Matthias Wissmann, VDA-Präsident. So erwartet die IAA-Besucher beispielsweise ein Mercedes-Benz Transporter – Vito E-Cell – mit Elektroantrieb und einer Reichweite von 130 Kilometern; genug für eine Tagestour in Großstädten. Ford zeigt den Transit Connect Electric mit Lithium-Ionen-Batterie, der im kommenden Jahr in Deutschland auf den Markt kommt. Opel stellt den Transporter Vivaro E-Concept vor, dessen Range Extender eine Reichweite von 300 Kilometern ermöglicht. Citroen ist mit dem Berlingo First Electric auf der IAA vertreten, Renault mit dem Kangoo Rapid Zero Emission. Der Peugeot-Kleintransporter Partner Origin Electric Venturi ist von der französischen Post fest gebucht. Ähnlich verläuft die Entwicklung in Deutschland: Paketdienstleister DHL nimmt die ersten Iveco Electric Daily in den Alltagsbetrieb auf.