Archiv

Artikel Tagged ‘ID-Bike’

Elektronauten legen 1 Mio. Kilometer zurück

21. September 2011 Juliane Keine Kommentare

Man hört sie kaum, riecht sie nicht, sieht sie aber seit einem Jahr fast überall in Stuttgart: Die eBikes von EnBW. Rund 1 Mio. Kilometer haben die 500 Elmotos zurückgelegt, die EnBW seit 14 Monaten im Raum Stuttgart von Bürgern im Alltag testen lässt. Der Feldversuch geht jetzt zu Ende und zeigt: Die eBikes werden nicht nur in der Freizeit, sondern auch für den Weg zur Arbeit genutzt und vorzugsweise nachts geladen. “Das eBike ist unser Vorzeigeprojekt”, sagt Holger Haas von der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart. Er nennt das Elmoto, das die Stuttgarter Firma ID Bike, genau wie EnBW Mitglied im Bundesverband eMobilität, in Ravensburg produzieren lässt, sympathisch – und nutzt das Elmoto, selbst gelegentlich. Als Chef der regionalen Projektleitstelle hat Haas sich dafür eingesetzt, dass Stuttgart eine von bundesweit acht Modellregionen wurde – und ein Teil der Fördergelder in die Region floss. 20 Millionen Euro hat das Bundesverkehrsministerium für eineinhalb Jahre bewilligt, etwa die gleiche Summe kommt von den Partnern dazu. Ab Herbst will EnBW das Engagement auf elektrische Autos oder Transporter ausweiten.

Weitere Informationen zum EnBW-Projekt und zur Modellregion Stuttgart finden Sie auch in der NEUEN MOBILITÄT.

KraftRad – Ausstellung im Audi museum mobile

16. September 2011 Juliane Keine Kommentare

BEM-Vorstand & BEM-MitgliederBild: BEM-Finanzvorstand Michael Hofmann mit Vertretern der BEM-Mitgliedsunternehmen ZERO-Motorcycles, PG-Bikes und ID-Bikes im Audi museum mobile. Photograf: Florian Staron

Gleich drei BEM-Mitglieder – ZERO Motorcycles, PG-Bikes und ID-Bike – präsentieren ihre aktuellen Elektro-Zweirad-Modelle in der „KraftRad“- Ausstellung des Audi museum mobile in Ingolstadt. Die vom 10. September 2011 bis 31. Januar 2012 laufende Sonderausstellung ermöglicht den Besuchern anhand von 61 exklusiven Exponaten einen Spaziergang durch mehr als 100 Jahre Motorradgeschichte. Ob Rennsportmaschine, Chopper, Café Racer, Motocross-Bike oder Rallyemotorrad – ausgestellt werden Motorräder aller Art. So beginnt die Show mit dem ersten Motorrad der Welt, einer Hildebrandt & Wolfmüller, während die eBikes der BEM-Mitglieder den neuesten Entwicklungsstand in der Zweiradbranche in punkto Elektromobilität zeigen. „Elektromobilität ist keine Zukunftsvision mehr. Längst stehen alltagstaugliche Serien-Fahrzeuge zur Verfügung. Ich freue mich sehr, dass das im Rahmen der Ausstellung im Audi museum mobile nun auch einem breiten Publikum deutlich gemacht wird”, so Michael Hofmann, Vorstand Finanzen beim Bundesverband eMobilität.