Archiv

Artikel Tagged ‘IT-Branche’

VDE-Kongress: Continental-Chef regt Masterplan “Mobilität der Zukunft” an

5. November 2010 Juliane Keine Kommentare

Einen gemeinsamen Masterplan für die Mobilität der Zukunft von Auto- und Energie-Industrie, Verkehrsplanern, Politik und Verwaltung hat Continental-Chef Dr. Elmar Degenhart im Vorfeld des VDE-Jahreskongresses (8./9. Nov. 2010) angeregt. “Die interdisziplinäre Verknüpfung unseres verfügbaren, hoch ausgebildeten Wissens ist das, was Deutschland künftig weiter antreibt”, erklärt der CEO von Conti am Mittwoch im Interview mit dem E-Auto-Portal E-Mobility-21.de. Das Navigationssystem im Elektrofahrzeug wird dem Fahrer demnach künftig nicht nur die beste Route vorschlagen. Nach den Konzepten der Continental AG wird es darüber hinaus die Management-Zentrale für die optimale Ausnutzung der Möglichkeiten im Smart Grid-Umfeld sein. ie intelligente Vernetzung von Elektroauto, IT-, Strom- und Verkehrsnetz ist in der kommenden Woche das Schwerpunktthema des VDE-Kongresses in Leipzig. Unter dem Motto „E-Mobility: Technologien – Infrastruktur – Märkte“ treffen Experten und Entscheider der Elektro-, IT- und Automobil-Branche, Wissenschaftler und Nachwuchskräfte von Hochschulen, Politik und Medien.

IT-Branche macht sich für eMobilität stark

12. März 2010 Juliane Keine Kommentare

Der IT-Branchenverband Bitkom warnt davor, dass die Automobilbranche neue Mobilitätskonzepte verschlafen könnte. August-Wilhelm Scheer, Präsident der Bitkom, erklärte diese Woche in Berlin: “Die hiesigen Autobauer müssen den Weg in die nächste Technologie finden”. Andernfalls könnten die Konkurrenten aus Asien die neuen Märkte besetzen und Deutschland hätte das Nachsehen. Scheer appellierte an die Automobilhersteller, dass man das Potenzial der eMobilität nicht verkennen solle. Es sei gefährlich sich einfach nur auf Studien zu verlassen, wonach in zehn Jahren lediglich ein Anteil von zwei Prozent an Elektroautos auf unseren Straßen unterwegs sein werde. Mit dieser Haltung sei die Gefahr groß, eine große Innovationswelle zu verpassen. Scheer sieht das Potenzial der deutschen Wirtschaft weniger im Bau von Batterien als in der Vernetzung, Kommunikation, Datenspeicherung und dem Aufbau entsprechender Versorgungsinfrastrukturen. Infrastrukturmodelle für die eMobilität könnten laut Scheer ein echter Exportschlager werden.